Sottimano

Sottimano

Mit einzigartigen Terroirweinen an die Barbaresco-Spitze.

Filter zurücksetzen
Sortieren:

Produkte (9)

1 - 9 von 9 Produkte

Sottimano

Mit einzigartigen Terroirweinen an die Barbaresco-Spitze.

Fausoni, Currà, Cottà, Basarin und Pajoré: Es handelt sich dabei nicht um glorreiche italienische Fussball-Stars, sondern um die erstklassigen Barbaresco-Lagen, die die Familie Sottimano in den vergangenen Jahrzehnten nach und nach erwerben konnte. Das Weingut wurde 1971 vom immer noch aktiven Familienoberhaupt Rino Sottimano gegründet. Es hat sich durch harte Arbeit, Weitsicht und Intuition einen hervorragenden Ruf erarbeitet und eine treue und loyale Fangemeinde aufgebaut. Die einzigartigen Weine von Sottimano zählen heute zur absoluten Barbaresco-Spitze und dürfen zweifellos in einem Atemzug mit Gaja, Giacosa und Roagna genannt werden.

undefined

Bekanntes und äusserst sympathisches Gesicht des Weinguts ist Andrea Sottimano, der zusammen mit Vater Rino die Geschicke des Weinguts leitet und für die beeindruckende qualitative Entwicklung der Weine im vergangenen Jahrzehnt hauptverantwortlich zeichnet. Andrea Sottimano ist ein Verfechter des naturnahen Weinbaus, die Reben werden seit mehreren Jahren nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet.

Art der Weinbereitung und Stil der Weine haben sich in den vergangenen 20 Jahren bei Sottimano deutlich verändert. Bis in die 2000er-Jahre gehörten die Weine ins moderne Lager. Heute sind es traumhafte, traditionell ausgerichtete Gewächse, charaktervoll und elegant, fast burgundisch in ihrer Art. Was alle Lagenweine von Sottimano vereint, ist ihre unglaubliche Eleganz und Präzision. In der Regel brauchen sie ein wenig Zeit, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Wer den Weinen die nötige Zeit gibt, wird mit ultrakomplexen und tiefgründigen Weinerlebnissen belohnt.