Alessandra Divella

Alessandra Divella

Unsere Schaumweinkönigin aus der Lombardei.

Filter zurücksetzen
Sortieren:

Produkte (0)

0 Produkte

Alessandra Divella

Unsere Schaumweinkönigin aus der Lombardei.

Alessandra Divella wuchs mitten in der Region Franciacorta im kleinen Ort Gussago auf. Wie in dieser Region üblich, half sie bereits als Schülerin tatkräftig bei der Ernte mit und kam dadurch bereits in jungen Jahren in Kontakt mit Wein. Schon als 20-Jährige war ihre Wein-Begeisterung immens und sie probierte Weine aus aller Welt. Richtig gepackt hat sie ein ganz besonderes Erlebnis mit einem Naturwein, worauf Alessandra unbedingt alles über die naturnahe Herstellung von Wein erfahren wollte. Sie reiste dazu quer durch Europa, sog jegliches Wissen und beeindruckende Geschmackserlebnisse auf wie ein Schwamm und studierte unzählige Önologie-Bücher, um alles über das Weinmachen zu lernen. 

Terroir-Schaumweine in Kleinstmengen.

Alessandra Divella wollte unbedingt in ihrem Heimatort Gussago Reben pachten, um dort Schaumweine nach ihrer eigenen Vision zu keltern. Sie wurde 2012 fündig und begann auf einer 0,3 ha kleinen Parzelle mit kalkhaltigen Tonböden zu experimentieren. Zwei Jahre später konnte sie weitere 2 ha Reben pachten und legte damit den Grundstein für ihre heutige Mini-Produktion von nur gerade 10’000 Flaschen pro Jahr. Alle Parzellen befinden sich auf Höhenlagen von 400 bis 800 m ü. M. in perfekter Südost- und Südwestausrichtung und bringen Traubengut mit perfekter Balance hervor. Bewirtschaftet werden alle Reben nach biodynamischen Methoden, auch im Keller gilt das Motto «kontrolliertes Nichtstun». Alessandra möchte möglichst wenig intervenieren, vergärt alle Grundweine mit den natürlichen Hefen in gebrauchten Holzfässern und setzt vor der Abfüllung nur minimal – teilweise sogar gar keinen – Schwefel zu. Das Hefelager beträgt selbst beim «Basiswein» stolze 30 Monate, was eine grosse Komplexität und elegante Perlage garantiert. Alessandra will die totale Freiheit bei der Herstellung und über alle Arbeitsschritte selber entscheiden. Das ist auch der Grund, weshalb sie ihre Schaumweine nicht als Franciacorta DOCG, sondern als Vino Spumante verkauft. Das tut der Qualität absolut keinen Abbruch, im Gegenteil: Alessandras Schaumweine besitzen enorm viel Persönlichkeit, zeigen viel Terroir und sind qualitativ auf Augenhöhe mit grossen Champagnern.

 

Der einzige Wermutstropfen: Die Mengen sind enorm klein. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in der Schweiz exklusiv mit Alessandra Divella zusammenarbeiten dürfen und sie unser umfangreiches Schaumwein-Sortiment mit ihren einzigartigen «Spumante» bereichert.