Tenuta delle Terre Nere

Tenuta delle Terre Nere

Elegante Weine aus autochthonen Sorten vom «Burgund des Mittelmeers».

Filter zurücksetzen
Sortieren:

Produkte (21)

1 - 15 von 21 Produkte

Tenuta delle Terre Nere

CHF 17.80

statt 19.50

75cl (CT-12)

Tenuta delle Terre Nere

Elegante Weine aus autochthonen Sorten vom «Burgund des Mittelmeers».

Das Weingut wurde 2002 vom ehemaligen Weinagent Marco de Grazia gegründet und liegt am Fusse des berühmten Vulkans Ätna. Die rund 27 Hektaren Rebfläche erstrecken sich über eine beachtliche Höhe von 650 bis 1000 m ü. M. und sind ausschliesslich mit einheimischen Sorten bestockt. Damit die Weine den Charakter und Ausdruck ihrer Herkunft behalten, werden die sieben Crus (Contradas) separat vinifiziert. Die handgelesenen Trauben werden bei der Ernte in kleinen Kisten zum Weingut gebracht, wo sie schonend verarbeitet und anschliessend in gebrauchten 500-Liter-Doppelbarriques ausgebaut werden. Hier entstehen eigenständige und charaktervolle mediterrane Perlen voller Frische und Eleganz.

undefined

Mediterraner Charme trifft auf burgundische Eleganz.

Das Weingut liegt an den Nordhängen und somit in der mit Abstand besten Zone der DOC Etna. Mit der Philosophie, die Trauben der unterschiedlichen Contradas separat zu vinifizieren und die Weine anschliessend im Holz auszubauen, gehört Gründer Marco de Grazia zu den absoluten Pionieren dieser Region. Dadurch erhalten die Weine nicht nur einen einzigartigen Charakter, sondern auch ihr burgundisches Profil. Mittlerweile gehört die Tenuta delle Terre Nere zu den besten und bekanntesten Produzenten von ganz Italien!

Ätna - einzigartiges Terroir.

Die teils uralten und wurzelechten Reben befinden sich auf bis zu 1000 m ü. M. und stehen auf vulkanischen Böden. Besonders die hoch gelegenen Weinberge profitieren von grossen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, was eine frische Säurestruktur und eine ausgewogene Aromenbildung in den Trauben begünstigt. Angebaut werden hier ausschliesslich die autochthonen Sorten Nerello Mascalese und Nerello Capuccio (Rotwein) sowie Carricante, Catarratto, Inzolia und Grecanico (Weisswein). Die Rotweine sind sehr elegant, haben eine kernige Struktur und eine wunderbare Frische, ohne dabei ihren mediterranen Charme zu verlieren. Die Weissweine hingegen zeigen viel Charakter, sind floral und besitzen eine brillante Klarheit. Das Zusammenspiel aus mediterranem Klima, hohen Anbauzonen und fruchtbaren Böden sorgt für die absolute Einzigartigkeit dieser Ätna-Crus.