zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Weingut J. Heinrich, Siglos (Salzburger Festspiel-Etikette)

Der Festspielwein der Salzburger Festspiele 2019!

Weingut J. Heinrich, Siglos (Salzburger Festspiel-Etikette)
Rotwein · Österreich · Mittelburgenland · Deutschkreutz
Weingut J. Heinrich
2017
Siglos (Salzburger Festspiel-Etikette)
CHF 18.00
  • Österreich
  • 70% Zweigelt, 30% Blaufränkisch
  • Jetzt bis 2030
  • 14 - 16°C
  • 13.0 %
  • 75cl (CT-6)
  • AUT.248843.2017
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    18+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Der Siglos 2017 war der Festspielwein der Salzburger Festspiele im 2019! 
Das Etikett ziert die Figur des Kopflosen, welches von Kostümbildnerin Victoria Behr, die die Oper Orphée aux Enfers - Orpheus aus der Unterwelt ausstattet, gestaltet wurde.
 
Über 50 Jahre alte Rebstöcke sind die Basis für dieses Cuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch. Fruchtbarer und tiefgründiger Lehmboden mit hohem Kalkanteil, kontrollierte Maischegärung mit natürlicher Spontanhefe und 18 Monate Reifung im gebrauchten Eichenfass zeichnen diesen feinen Speisenbegleiter aus. Er verzaubert mit einem Hauch Orangenzesten, reifem Brombeerkonfit, einem samtigen Gaumen mit gut integrierten Tanninen und langen Abgang.

Vinifikation

12 Monate in gebrauchten französischen Barriques.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Silvia Heinrich ist «Queen of Blaufränkisch», «Winzerin des Jahres» und gewann viele weitere nationale und internationale Auszeichnungen. Die Winzerin aus Leidenschaft begeistert uns und unsere Kundinnen und Kunden Jahr für Jahr aufs Neue. Das Weingut von Silvia Heinrich hat sich auf Rotweine spezialisiert, ihre Weine sind extrem vielfältig – voller Eleganz, Sensibilität und Komplexität. Damit sind sie auch exzellente Essensbegleiter. Silvia hat eine klare Philosophie: «Als Weinbäuerin habe ich das Land von meinen eigenen Nachkommen nur geliehen. Ich fühle mich sowohl den Ahnen als auch den Nachkommen gegenüber verpflichtet, mit Sorgfalt und Respekt vor der Natur zu wirtschaften. Klima und Boden geben die Regeln vor. Wie Kinder möchte ich daher die Weingärten begleiten und mein Bestmögliches für sie tun. Ich stehe den Weinen bis zu ihrer Perfektion persönlich zur Seite.» 

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch