zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Garagenwinzer Nikolai, Saturio

Magischer Weltklasse-Merlot.

Garagenwinzer Nikolai, Saturio
Rotwein | Österreich | Thermenregion | Thermenregion
Garagenwinzer Nikolai, Saturio
2017
CHF 148.00
75cl (OWC-1)
  • Österreich
  • Merlot
  • 2022 bis 2040
  • 16 - 18°C
  • 75cl (OWC-1)
  • AUT.248757.2017
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Der atemberaubend tiefgründige Duft zeigt eine überaus edle Fruchtfülle und ist mit unfassbar viel Terroir unterlegt, die Komplexität beeindruckt, das ausdrucksstarke Duftbild deutet auf ein konzentriertes Kraftbündel hin. Im Antrunk wirkt er erstaunlich schlank, aber explosiv und mit vibrierender Mineralität unterlegt. Der Saturio baut auch am Gaumen auf köstliche Frucht, sie wirkt aber niemals dominant. Der Wein beeindruckt mit bombastischer Kraft, überschwänglicher Fülle, raffinierter Süsse und erfrischender, butterweicher Säure. Aber all das kommt erstaunlich leichtfüssig daher. Das ist ein echter Weltklasse-Merlot, absolut eindrücklich! Was den Wein aber besonders auszeichnet: sein unwiderstehlicher, betörender Charme! Er hat irgendwie auch etwas Schlichtes an sich, er wirkt genauso sympathisch wie das Winzerpaar, das ihn erzeugt hat.
 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Guntramsdorf liegt im Herzen der niederösterreichischen Thermenregion, südlich vor den Toren Wiens. In dieser grünen Oase bewirtschaften Garagenwinzer Andreas Nikolai und seine Frau Brigitte eine nur gerade 1,2 Hektaren kleine Rebfläche, die sie im Jahr 2012 mit 100% Merlot bepflanzten. Spaziert man durch diese Rebanlagen, traut man seinen Ohren nicht: Es ist klassische Musik zu hören – «Die vier Jahreszeiten» von Vivaldi! Im Weinberg! Schnell wird klar: Die Nikolais lassen für ihren begehrten Super-Merlot echt nichts unversucht. 2012 wurde auf dem Weingut ein gut 2000 Jahre alter Stein ausgegraben. Darauf sind zwei Frauen eingemeisselt, die Wein einschenken. Und da hier fast alles akribische Handarbeit ist, ziert nun genau dieses Motiv das von Hand geformte Relief auf jeder Flaschenschulter. Doch damit nicht genug: Die Frauen mit den Weinkelchen werden noch mit 24 Karat Gold veredelt. Die Wein kapsel ist aus hochwertigem Siegellack. Und beim Einschenken erklingt fast magisch – kein Witz! – «La Primavera» von Vivaldi (das Geheimnis dahinter sei hier nicht verraten). Die ersten drei Jahrgänge 2014, 2015 und 2016 des Saturio sind laut René Gabriel «richtig gute, geniale Merlots!» Die Produktion ist winzig klein, es gibt pro Jahrgang nur wenige Hundert Flaschen dieses Wahnsinns-Merlots. Das gilt auch für den 2017er.

zur Produktübersicht

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch