zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Quinola

Die Begeisterung von Jaime Suarez für seinen im Barrique vergorenen Quinola ist kaum zu bändigen. In seinem kleinen Keller, der wirklich wie eine Garage aussieht, erklärte er mir akribisch jeden einzelnen Schritt der Entstehung des Quinola. Die Trauben für seinen raren Wein stammen aus verschiedenen Parzellen aus wurzelechten, uralten Reben aus der DO Toro. Im Garagen-Keller angekommen, werden die Trauben gekühlt, Stiele und Beeren getrennt und gequetscht. Danach gelangen die Trauben mit einem eigens entwickelten Rüttelverfahren in die Barrique. So etwas habe ich noch nie gesehen – was für ein Aufwand! Während der Gärung mit den eigenen, wilden Hefen dreht er die Barriques etwa achtmal pro Tag, eine Art moderne Remontage. Ist die Gärung abgeschlossen, nimmt er alles wieder raus und trennt den Trester vom Wein, eigentlich ganz simpel! Danach geht es zurück in die Barriques aus französischer Eiche von verschiedenen Küfern. Die unterschiedlichen Eichenhölzer geben dem Quinola seine komplexe Ader. Da drin bleibt der Wein während ca. 20 Monaten. Ein aussergewöhnlicher Wein aus dem Toro, der sich mit keinem anderen Gewächs aus der Region vergleichen lässt.

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch