zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Caves de Chambleau

Die traumhafte Landschaft bei Colombier macht uns zuerst einmal sprachlos. Dieser Blick auf den Neuenburgersee und den Mont Vully ist schlichtweg atemberaubend! Im Hintergrund die Alpen, um die Domaine herum die Reben. Man hat das Gefühl von einem Château, das erhaben auf einem Plateau thront. Der Weinbetrieb wurde von Paul-Henri Burgat 1950 wieder ins Leben gerufen. Durch den Kauf der Domaine und die Weitergabe an die folgenden Generationen ist Caves de Chambleau bis heute in Familienbesitz. Henri-Louis pflanzte 1974 wieder mehrheitlich Pinot Noir auf den kalkhaltigen Böden rund um die Kellerei. Ein perfekter Boden für die heikle Sorte. Die tief gelegenen Gletschermoränen mit Kies und einer dicken Kalkschicht obendrauf sorgen für eine gute Drainage. Die Wurzeln der Reben dringen tief in den Boden, die Folge davon ist ein harmonischer Wasserhaushalt für die Pflanze. Auch in trockenen Jahren wie 2018 litten die Reben nicht unter zu wenig Wasser.Louis-Philippe, seit 2001 verantwortlich für den Familienbesitz, steigerte die Qualität der Weine massgebend. Die gekelterten Weine haben Klasse und die verschiedenen Pinot Noirs gehören zur Spitze in der Schweiz. Der Betrieb arbeitet sehr naturnah und ist biologisch zertifiziert. Gekeltert werden die Weine (Pinot Noir und Chardonnay) nach burgundischer Art. Der Ausbau der Top-Weine erfolgt in französischen Barriques. Wir freuen uns sehr auf die Gewächse der Familie Burgat, wo die nächste Generation mit Charlotte (*1995) und Pénélope (*2001) bereits im Familienbetrieb mitarbeitet. 

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch