zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Vietti, Brunate

Wunderbarer, üppig pikanter Brunate.

Vietti
Rotwein | Italien | Piemont | Barolo
Vietti
2012
Brunate
CHF 149.00
75cl (CT-6)
  • Italien
  • Nebbiolo
  • Jetzt bis 2045
  • 16 - 18°C
  • 75cl (CT-6)
  • ITA.245737.2012
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Lobenberg: Biologisch-organische Weinbergsarbeit. Ultrakleine Erträge von unter 20 hl/ha durch mehrmalige grüne Lese. Beides zusammen ergibt immer eine sehr frühe Reife mir knackiger Säure bei zugleich hoher Fruchtsüsse. Bei Vietti wie schon bei Voerzio kann man daher je nach Jahrgang früher oder später lesen, die volle Reife erreicht man immer. Fermentiert wird nur mit der natürlichen Hefe, also Spontanvergärung. Komplett entrappt, malolaktische Vergärung in gebrauchten kleinen Fässern, Ausbau natürlich zu 100 % in grösseren gebrauchten Fässern. Brunate, diese wohl beste Lage aus La Morra, ist gleichzeitig eine der fruchtstärksten, intenivsten und üppigsten Lagen. Komplette Südexposition auf Kalkstein, Lehm, Sand, weisser Lehm, eine Komposition, die für Fett und dicke Frucht und zugleich auch für Feinheit steht. Wie bei Vietti üblich drückt der Brunate unglaublich mit dichter, mittiger, fokussierter Frucht. Total rote Frucht, aber süss. Schlehe zusammen mit vielen Kirschsorten, auch schwarze Kirsche. Der Mund fast schmerzhaft in seiner Intensität. Delikat, pikant, üppig, aber nicht zu fett. Dick und doch auch fein bleibend. Hohe Intensität der Säure bei extrem feinen Tanninmassen. Leichte Schärfe zeigend. Ein sehr komplexes, pikantes Jahr, was aber sicherlich mindestens bis zu zehn Jahre Reife verlangt. Diese Stilistik im Stil eines grossen fetten Burgunders aus Vosne-Romanee macht ungeheuer Spass. Wer die Geduld aufbringt für zehn, oder besser für 15-20 Jahre Kellerreife, wird reich belohnt. Wunderbarer, üppig pikanter Brunate.

Vinifikation

Ausgebaut 36 Monate in Barriques und grossen Eichenfässeren aus slawonischer Eiche.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Alfredo Currado bestimmte von 1957-2012 die Erzeugung grosser Vietti-Weine, ab 1961 baute er die grossartigen Lagen separat aus. Auf den Etiketten erschien erstmals der Lagenname. Mit der Übernahme der Geschäfte durch seinen Schwiegersohn Mario Cordero und seinen Sohn Luca Currado zog die moderne Produktion in die Kellerei ein. Temperaturkontrollierte Gärung, gebrauchte Barriques und Fässer zur Verfeinerung der Weine sowie penible Arbeit im Weinberg bringen eine Symbiose der früheren säurebetonten Tanninmonster mit feineren, fruchtigeren und weicheren Eigenschaften. Die Erträge sind winzig, die Lagen werden biologisch bearbeitet, die Trauben streng selektiert und neue Rebstöcke werden dichter gepflanzt.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

  • Eine sensationelle Länge.
    Vietti
    2014
    Barolo Lazzarito, Barolo DOCG
    Nebbiolo
    Italien | Piemont | Barolo
    CHF 149.00
    75cl (CT-6)
    ab Lager
  • Rarität!
    Vietti
    2015
    Barolo Brunate, Barolo DOCG
    Nebbiolo
    Italien | Piemont | Barolo
    CHF 166.00
    75cl (OWC-6)
    ab Lager
  • Vietti
    2013
    Barolo Lazzarito, Barolo DOCG
    Nebbiolo
    Italien | Piemont | Barolo
    CHF 149.00
    75cl (CT-6)
    ab Lager

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch