zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Trapletti Enrico, Ticino DOC, Culdrée

Culdrée: Wird nur in Top-Jahren produziert.

Trapletti Enrico, Ticino DOC
Rotwein | Schweiz | Ticino | Ticino
Trapletti Enrico, Ticino DOC
2012
Culdrée
CHF 58.00
75cl (CT-6)
  • Schweiz
  • Merlot
  • Jetzt bis 2030
  • 16 - 18°C
  • 18 Monate in französischen Barriques
  • 75cl (CT-6)
  • CHE.244749.2012
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Komplexe Merlot-Nase. Duftet fein nach roten und dunklen Wald beeren mit Anflügen von Sandelholz und Tabak. Leicht würzige Vanille noten, gepaart mit schönen Tabakaromen. Hohe erdige Mine ralität, die an schwarzen Trüffel erinnert, rundet das Bouquet ab. Am Gaumen wirkt er jung, frisch und mit einer guten Säure ausgestattet. Legt sich geschmeidig auf die Zunge mit seidigen, feinkörnigen Tanninen. Die Barrique ist perfekt verwoben, wird durch eine schöne Mineralität unterstützt. Der Wein endet lang und anhaltend.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Pier Tognini: In Coldrerio empfängt mich Enrico voller Freude auf seinem Weingut. Er bewirtschaftet ca. 9 ha in den besten Lagen im Sottoceneri, in Coldrerio an der italienischen Grenze. Enrico Trapletti ist mit Feuer und Eifer in seinem Metier. Dabei begann für ihn die berufliche Laufbahn ganz anders. Bei den SBB war er Lokomotivführer, stand aber schon seit Kindsbeinen in den Rebbergen, um seinen Eltern zu helfen. Bald einmal begann er selber zu vinifizieren – und zwar ohne Ausbildung als Autodidakt, worauf er heute noch stolz ist. 2004 hängte er seinen Lokführerjob definitiv an den Nagel und konzentrierte sich voll und ganz auf seine Leidenschaft. Erste Erfolge stellten sich sofort ein, sein «Culdrée» (Coldrerio im Dialekt) gewann den Grand Prix du Vin Suisse. Bei einem kurzen Rundgang im Keller erklärt mir Enrico seine Art, Wein zu bereiten. Jede Traubensorte wird separat vinifiziert und ausgebaut. Darum stehen auch kleinere und grössere Gärtanks zahlreich in den engen Räumen herum. Was er letztlich auf die Flasche bringt, ist beeindruckend. Seine Weine sind würdige, charaktervolle Vertreter aus dem südlichen Tessin mit eindeutigen Merlot-Aromen, die sich mit den besten Rotweinen der Schweiz messen können. Der Besuch in den Reben überzeugt mich restlos vom hohen Anspruch Traplettis. Seine Reben liegen in einer traumhaften Umgebung mit tiefgründigen Böden, perfekt gepflegt. Dass alles wird von Hand bearbeitet wird, versteht sich hier von selbst.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch