zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Pian dell'Orino, Piandorino IGT

Herrlich trinkfreudig, wunderbar toskanisch.

Pian dell'Orino, Piandorino IGT
Rotwein | Italien | Toscana | Toscana
Pian dell'Orino, Piandorino IGT
2014
CHF 25.00
75cl (CT-6)
  • Italien
  • Sangiovese Grosso
  • Jetzt bis 2024
  • 16 - 18°C
  • 12.0 %
  • Im grossen Holzfass ausgebaut.
  • 75cl (CT-6)
  • ITA.245752.2014
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    17
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Leuchtendes Rubinrot. Markante rotbeerige Aromatik. Duftet nach Sauerkirschen, reifen Hagebutten und roten Johannisbeeren, gepaart mit Kaffeepulver und kalkiger Mineralität. Ein Hauch Schwarztee und Tabak ergänzen das belebende Aromabild. Am Gaumen besticht der Piandorino durch Finesse, Eleganz und seidigen Gaumenfluss. Mit knackiger Säure und perfekt verwobenem Holzeinsatz (1200- und 500-Liter-Fässer) erzeugt der Wein Spannung und Frische. Schöne, fruchtbetonte Noten, rote Kirschen, Himbeeren und ein Hauch Veilchen. Eine schon fast burgundische Textur macht dieses Gewächs trinkfreudig und komplex. Er endet mittelkräftig und anhaltend, mit deutlich mineralischem Finish.

Genussempfehlung

Passt super zu Entrecôte oder Maispoularde.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das Weingut von Caroline Pobitzer und Jan Erbach, liegt südlich vom malerischen Städtchen Montalcino, in der Nähe der berühmten Kellerei Biondi-Santi. Wunderschön, mitten in den Reben gelegen, gehört Pian dell' Orino heute zu den besten Weingütern der Toscana. Die Weine sind sehr gesucht und rar, hoch bewertet von der internationalen Weinpresse. Der Betrieb ist vollständig auf ökologischen Weinbau ausgerichtet. Es werden keine künstlichen Düngemittel, Pestizide oder Herbizide verwendet. Die Anlagen sind begrünt, damit eine reichhaltige Fauna und Flora entstehen kann, und das natürliche Gleichgewicht im Rebberg fördert. Der Keller ist auf das Wesentliche reduziert. Der Wein wird nur durch die Schwerkraft bewegt. Keine Barriques stehen im Keller, sondern qualitativ die besten grossen Fässer, die man auf der Welt finden kann. Jan lässt sie im Südtirol herstellen, bei einem Küfer seines Vertrauens. Da kann er massgeschneiderte Fässer für seinen preziosen Wein herstellen lassen. Unglaublich teuer, die Investition lohnt sich dennoch. Hat man einmal seine Weine probiert, weiss man genau warum. Sein Brunello und sein Rosso di Montalcino gehören ohne Zweifel zu den elegantesten und finessenreichsten in der ganzen Region. Jan sucht nicht die Konzentration, sondern Feinheit und aromatische Tiefe, gepaart mit Charakter und Mineralik. Mit fast burgundischer Textur überzeugen seine Weine und widerspiegeln das einmalige Sangiovese-Terroir von Montalcino. Wir sind voller Freude diese raren Weine im Sortiment führen zu dürfen.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch