zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Berliquet, St-Emilion AOC, grand cru classé

Was für eine Delikatesse!

  • Aktion
Berliquet, St-Emilion AOC
Rotwein | Frankreich | Bordeaux | St-Emilion
Berliquet, St-Emilion AOC
2007
grand cru classé
CHF 37.80 statt CHF 42.00
75cl (OWC-12)
  • Frankreich
  • Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
  • Jetzt bis 2028
  • 16 - 18°C
  • 12.4 %
  • 75cl (OWC-12)
  • FRA.237736.2007.F0
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    18+
    |
    20
  • Robert Parker
    85
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl, im Oktober 2016: Die Nase verwöhnt er mit seinem überschwänglichen Kräuterduft, die Frucht schwingt mit den Kräutern im Einklang und zeigt sich eher rotbeerig. Ein Hauch schwarze Kirschen verleiht Tiefe und etwas Minze zusätzliche Frische, was für ein edler, die Sinne berauschender Duft. Am Gaumen präsentiert er sich traumhaft delikat, kraftvoll und doch burgundisch fein, was ist das für doch eine leckere Delikatesse. Alles an diesem Wein ist eine einzige Harmonie, ihn zu verkosten ist ein sinnliches Vergnügen. Mit seiner atemberaubenden Frische und der edlen Extraktsüsse bringt er die Aromen zum Klingen, ein St. Emilion wie aus dem Bilderbuch. Er ist auch schon am Anfang seiner schönsten Trinkreife. In den nächsten 5–10 Jahren wird er sich laufend entwickeln, ohne an Qualität einzubüssen.
---
Ich habe diesen sensationell delikaten Wein im Januar, kurz nach dem Säureabbau, schon einmal probiert und hätte ihn am liebsten dann schon glasweise getrunken. Auf Moulin d'Eyquem probiere ich ihn inmitten vieler anderer grosser Weine zum ersten Mal richtig und bin restlos begeistert. Was für eine geniale Delikatesse, der Wein besteht eigentlich aus nichts anderem als aus köstlichen Aromen. Die Tannine sind so fein, dass man sie gar nicht spürt, da ist Saft, Schmelz, feinste Extraktsüsse und ein unglaublich sinnliches Rückaroma. Sticht auch bei den Grand Crus classés heraus, der ist so etwas von delikat und saftig. Zum 5. Mal auf Le Grand Verdus mit der Vertikale probiert, das ist effektiv eine der schönsten Delikatessen des Jahrgangs.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Direkt neben Ausone und Belair gelegen profitiert das 9 ha kleine Weingut Berliquet von einer der allerbesten Lagen von St-Emilion. Und bereits 1997, seinem allerersten Jahr, hat Patrick Valette einen der allerbesten Weine von ganz Bordeaux produziert. Eine unglaubliche Leistung, wenn man weiss, dass hier bis 1996 mittelmässige Weine produziert wurden. Auf meine Frage, wie denn so etwas in so kurzer Zeit überhaupt möglich war, meinte er: «Hier ist alles vorhanden, ein grandioses Terroir sowie teilweise recht alte, erstaunlich gut gepflegte Rebstöcke. Ich musste nur noch die Erträge in die richtige Balance bringen und perfekt reife und gesunde Trauben ernten. Das ist zwar nicht ganz so einfach wie es klingt, aber mit entsprechendem Einsatz gut machbar.» Seit wenigen Jahren verwaltet Nicolas Thienpont nun das Weingut Berliquet, unterstützt vom bekannten önologischen Berater Stéphane Derenoncourt.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch