zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Dr. Heger, Spätburgunder Mimus, Ihringer Winklerberg

Enorm vielfältig und mit viel Strahlkraft.

Dr. Heger, Spätburgunder Mimus
Rotwein | Deutschland | Baden | Ihringer Winklerberg
Dr. Heger, Spätburgunder Mimus
2016
Ihringer Winklerberg
CHF 35.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Spätburgunder
  • 2021 bis 2035
  • 16 - 18°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.248159.2016
  • Lieferung Frühjahr 2019

Bewertung

  • Gerstl
    18+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Das Terroir liegt auf Vulkangestein und die Reben sind alle über 20 Jahre alt. Seit über einem Jahr wird auf Pestizide und Insektizide verzichtet. Joachim Heger: «Ich glaube, wir haben noch keinen besseren Mimus gehabt, er hätte durchaus die Qualität für ein GG.» Max Gerstl: Der duftet so herrlich nach schwarzen Kirschen, wirkt wunderschön frisch, strahlt aber auch Wärme und Süsse aus, alles wirkt enorm vielfältig und mit viel Strahlkraft. Schlanker, aber kraftvoller, schmackhafter Gaumen, wirkt so wunderbar verspielt, spannender, rassiger Wein, das ist jetzt schon Trinkvergnügen pur, aber mit ein paar Jahren Flaschenlager wird er zweifellos noch zulegen.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Mit viel Weitsicht und Akribie wird dieser Vorzeigebetrieb in der dritten Generation von Silvia und Joachim Heger geführt, die seit über 20 Jahren die Eigentümer sind. Als grosse Weinfreaks kennen sie kein anderes Ziel als die absolute Perfektion. Als wir uns entschieden haben, unser Angebot aus Deutschland auf weitere Traubensorten auszuweiten, war das natürlich die erste Adresse, um anzuklopfen. Hier gibt es nämlich nicht nur Weissburgunder, Silvaner, Chardonnay und Muskateller der Spitzenklasse, sondern auch Pinot Noirs, die zum Allerfeinsten gehören, was diese edle Traubensorte hervorbringt. In den beiden vom VDP als Erste Lagen klassifizierten Parzellen Ihringer Winklerberg und Achkarrer Schlossberg wachsen die Reben auf Vulkanverwitterungs böden mit Löss- oder Lösslehmauflage. Bei der naturnahen Arbeit im Rebberg steht dem Weingut der Terroirspezialist aus dem Burgund, Claude Bourgignon, als Berater zur Seite. So vielschichtig, so fruchtintensiv, so konzentriert und so nachhaltig kann Burgunder aus Deutschland sein!

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch