zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Georg Schlegel - Weingut zur Alten Post

Georg Schlegel - Weingut zur Alten Post

Der Pinot-Noir-Weltmeister aus Jenins.

Georg Schlegel sen. wurde 1990 als junger Winzer entdeckt, als er die ersten Barrique-Weine ausbaute. Um die Jahrtausendwende konnte er alle Rebberge seines Vaters übernehmen. So wuchs die Rebfläche auf 7 ha an. 2009 stieg Georg Schlegel jun. direkt nach der Lehre zum Winzer in den Familienbetrieb ein und wurde im ersten Jahr gleich ins kalte Wasser geworfen: Vater Schlegel musste aus gesundheitlichen Gründen die Weinlese kurzerhand an den Sohn übergeben, danach arbeiteten beide im Betrieb zusammen. 2012 absolvierte Georg Schlegel jun. ein Praktikum in Südfrankreich auf der Domaine Pierre Clavel, wo er viele Erfahrungen sammeln konnte und nun sein umfassendes Wissen ins Weingut einfliessen lässt. 2021 übernimmt Georg Schlegel jun. den Betrieb ganz, der Vater wird pensioniert. Dass damit die neue Generation die Regie übernimmt, sieht man auch am neuen Logo und an der neuen Website.

Schlegel Keller Barrique

Preise abgeräumt.

Schlegel ist mit seinen 30 Jahren längst furios in die Schweizer Winzerelite aufgestiegen. Besser könnte es für einen jungen Top-Winzer aus der Bündner Herrschaft nicht laufen. Er gewann 2020 gleich zwei sehr renommierte Preise: den «Rookie des Jahres» von GaultMillau und als erster Bündner überhaupt den «Platinum Award» vom Decanter! Doch das ist nur die Spitze der bemerkenswerten Auszeichnungen. Das Weingut durfte bereits 2017 am internationalen Weinwettbewerb «Mondial des Pinots» den Titel «Gran Maestro du Pinot Noir» entgegen nehmen. Dazu kamen 2x Gold und 1x Silber an der Expovina in Zürich plus 1x Silber am Grand Prix du Vin Suisse. 2018 gewann Schlegel den prestigeträchtigen Titel «Gran Maestro du Pinot Noir» gleich nochmals!

Schlegel Reben 01

Der Pinot-Noir-Weltmeister.

Es ist erst das zweite Mal in der Geschichte des Awards, dass ein Weingut zwei Jahre in Folge den auch als «Pinot-Noir-Weltmeister-Titel» bezeichneten Preis gewinnt. Dazu die Jury: «Der Bündner Georg Schlegel vom Weingut zur alten Post in Jenins bestätigt sein Prädikat als Gran Maestro, eine Auszeichnung, die er zum zweiten aufeinanderfolgenden Mal erobert.» Georg Schlegel zum doppelten Gewinn des Pinot-Weltmeister-Titels: «Wenn eine Nation Fussball-Weltmeister wird, ist das ein grosser Sieg. Wenn eine Nation zweimal nacheinander Fussball-Weltmeister wird, kann man das als historisch betiteln. Dasselbe gilt bei Weinprämierungen: Zwei Jahre in Folge zuoberst auf dem Treppchen – das freut nicht nur uns, sondern auch die Liebhaberinnen und Liebhaber von Bündner Weinen.»

Schlegel Reben 02

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch