Château Pontet-Canet

Château Pontet-Canet

Biodynamischer Weinbau auf Weltklasse-Niveau.

Filter zurücksetzen
Sortieren:

Produkte (29)

1 - 15 von 29 Produkte

Château Pontet-Canet

Subskription

Preis folgt demnächst

300cl (OWC-1)

Château Pontet-Canet

Biodynamischer Weinbau auf Weltklasse-Niveau.

Château Pontet-Canet liegt in der Appellation Pauillac. Nördlich von Pontet-Canet sind die berühmten Nachbarn Château Mouton Rothschild und Château Lafite Rothschild zu finden. Der Weinberg von Pontet-Canet mit Blick auf die Mündung der Gironde umfasst 81 Hektar und besteht aus ca. 100 Parzellen mit total 800'000 Rebstöcken. Das Herzstück der Parzellen liegt auf dem sogenannten «Plateau», ein sanfter, breiter Ausläufer des Garonne-Kiesbodens der auf einem Kalksteinfelsen ruht. Die kargen, gut durchlässigen Böden hier sind ideal für Cabernet Sauvignon. Cabernet Sauvignon macht in der Regel über 60% des Grand Vin von Château Pontet-Canet aus. Der andere Teil der Pontet-Canet Parzellen befindet sich in der Nähe des Flusses. Diese Zone ist kalkhaltiger, in einigen Parzellen ist der Kalkstein an der Oberfläche zu sehen, in anderen ist Ton durchscheinend. Diese kühleren, reichhaltigeren Böden eigenen sich besser für den Merlot. Die Merlot-Traube bringt hier strukturierte, volle und fleischigere Weine hervor. Vier Parzellen am Rande des Felsens sind mit Petit Verdot bepflanzt und sorgen für die würzigen Nuancen im Grand Vin von Pontet-Canet. 

undefined

Biodynamik rein aus Qualitätsgründen.

Mit dem Ziel die Qualität der Merlot Reben zu verbessern, wurden 2004 die ersten 14 Hektar auf biodynamische Bewirtschaftung umgestellt. Bereits ab dem Jahrgang 2005 wurden dann alle Rebflächen ausschliesslich biodynamisch bewirtschaftet. Die Weine sind mittlerweile auch offiziell bio- und biodynamisch zertifiziert. Das Zertifikat wird jedoch kaum kommerziell benutzt. Der Hauptbeweggrund für die Inhaberfamilie Tesseron ist und bleibt die Qualität und das Bestreben durch Einklang mit der Natur den bestmöglichen Wein hervorzubringen. 

Max Gerstl in «Weinpassion für Bordeaux 2014» über Château Pontet-Canet: «Sympathisch ist auch der Marktauftritt von Pontet-Canet. Es wird nicht spekuliert wie bei vielen andern, man setzt einen marktgerechten Preis fest und gibt die ganze Ernte auf den Markt. Hier wird nicht wie bei vielen anderen mit kleinen Mengen die Nachfrage angeheizt. Alles ist hier einfach Klasse, der rein aus Qualitätsgründen praktizierte biodynamische Weinbau, die überragende Weinqualität und eben auch die sympathische Vermarktung. Oberstes Ziel der Familie Tesseron ist es ganz offensichtlich, ein Weltklasse-Produkt anzubieten, das auch noch getrunken wird. Für mich persönlich hat Pontet-Canet im Durchschnitt der letzten 6 Jahre die allerbesten Weine von ganz Bordeaux erzeugt. Selbstverständlich ist das meine ganz persönliche, subjektive Meinung. Aber man wird wohl erst in 15–20 Jahren, wenn die Weine reif sind, nachprüfen können, ob das einigermassen stimmt oder nicht.»