Weinpassion für Deutschland: Riesling, Pinot & Co. 2020/2021.

Absolute Spitzenleistungen in Rot (2020) und in Weiss (2021).

Dieses Frühjahr durften wir «unsere» Winzerinnen und Winzer in Deutschland wieder persönlich vor Ort besuchen und ihre neuen Weine degustieren. Wir geben es gerne zu: Es war nach den pandemie-bedingten Unterbrüchen berührend, unsere Winzer-Freundinnen und -Freunde wieder zu treffen und uns mit ihnen direkt austauschen zu können. Wir haben über 50 Weingüter besucht und weit über 600 Weine probiert.

Besonders schön ist, dass wir Ihnen gleich mehrere Highlights präsentieren dürfen:

  • Mit Pinot Noir 2020 ist den Top-Produzenten Deutschlands eine Weinqualität gelungen, die alles zuvor in den Schatten stellt. Das ist schlicht Weltklasse. Ähnliches lässt sich auch von Riesling 2021 sagen. 
  • NEU: Weingut Jülg/PfalzJohannes Jülg bezeichnet seine Weinstilistik als eine Kombination von deutscher Innovation und französischer Tradition. Wir waren und sind fasziniert. 
  • NEU: Weingut Karsten Peter/Pfalz: Karsten Peter ist bestens bekannt als Betriebsleiter und Kellermeister von Gut Hermannsberg/Nahe. Mit seinem eigenen Weingut ist ihm ein hervorragender Start gelungen.

Top-Weine dank akribischer Arbeit.

Was die Winzer in jedem Jahr zu erreichen versuchen, hat ihnen die Natur im Jahr 2021 praktisch auf dem Silbertablett serviert. Aber halt, ganz so einfach war es nicht. Die Winzer hatten mit vielen Widrigkeiten zu kämpfen. Um perfekte Trauben ernten zu können, war zuerst einmal akribische Arbeit gefragt. Für Top-Produzenten ist akribische Arbeit im Rebberg allerdings eine Selbstverständlichkeit. Keine Selbstverständlichkeit ist hingegen, dass am Schluss so perfekte Trauben geerntet werden konnten.

«Das wichtigste Merkmal des Jahrgangs ist das Spiel zwischen hoher Grundreife der Trauben und totaler Frische. »
Max Gerstl

2021 sind viele überragende Kabinett-Weine gewachsen. Dank genialer Säurestruktur erreichen die Weine die ideale Säure-Süsse-Balance bei sehr geringem Alkoholgehalt. Viele Weine haben lediglich 7,5% vol. Alkohol. So sind sie natürlich ganz besonders bekömmlich. Es gibt auch eine grosse Anzahl hervorragender Spätlesen mit ähnlicher Stilistik wie die Kabinett. Die trockenen Weine vom Gutswein bis zum Grossen Gewächs begeistern mit hoher Grundreife und vor allem mit atemberaubender Frische.

VDP.GROSSES GEWÄCHS seit 2002

Nicht vorenthalten möchten wir Ihnen dieses tolle Video vom VDP zum 20-jährigen bestehen vom VDP.GROSSES GEWÄCHS.

Teilen
Post teilen auf

Highlights aus Deutschland

Verfügbarkeit
  • Subskription lieferbar im Nov./Dez. 2022
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Schlossgut Diel
Verfügbarkeit
  • Subskription lieferbar im Nov./Dez. 2022
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Weingut Fritz Haag
Verfügbarkeit
  • Subskription lieferbar im Nov./Dez. 2022
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Weingut Franz Keller
Verfügbarkeit
  • Subskription lieferbar im Frühjahr 2023
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Weingut von Winning
Verfügbarkeit
  • Subskription lieferbar im Nov./Dez. 2022
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Weingut Vollenweider