Rotwein des Jahres 2023: Romitòro «La Dogana».

Faszinierender Toskaner und Gaumenschmeichler der Extraklasse.

Für unseren «Rotwein des Jahres 2023» brauchten wir keinen glücklichen Zufall und keine andere Fügung des Schicksals. Unser Objekt der Begierde hatten wir schon früh im Auge: einen zauberhaften Wein unseres weltweit gefeierten Brunello-Produzenten Castello Romitorio.

Die Toscana ist nicht nur kulturell, touristisch und kulinarisch ein begehrter Sehnsuchtsort. Auch die Weine dieser faszinierenden Region stehen weltweit hoch im Kurs. Ganz besonders trifft das für Castello Romitorio zu. Es ist ein Weingut der Extraklasse, das in den vergangenen Jahren für Furore sorgte, in kürzester Zeit in die Elite der Brunello-Winzer aufstieg und mit Höchstbewertungen der internationalen Weinjournalisten überhäuft wurde.

Für uns war darum schnell klar:

Unser Rotwein des Jahres 2023 muss ein toskanisches Weinkunstwerk von Castello Romitorio mit Besitzer und Weinmagier Filippo Chia sein.

Als wir Filippo erzählten, dass wir gerne mit ihm unseren «Rotwein des Jahres 2023» machen möchten, reagierte er glücklich und mit sichtlichem Stolz: «Wow, das ist fantastisch! Was für eine Ehre!» Einige Tage später rief uns Filippo an und machte uns einen genialen Vorschlag: «Eure Kundinnen und Kunden sind ja grosse Fans von unserem Romitòro aus Syrah und Petit Verdot. Was haltet ihr davon, wenn ich mit Kellermeister Stefano Martini exklusiv für euch eine etwas länger gereifte und nur aus den zwei besten Tanks komponierte Version des Romitòro kreieren würde? Der Jahrgang 2020 war in der Toscana hervorragend!»

Genial! Dieser Moment war die Geburtsstunde des Weinjuwels Romitòro «La Dogana», unserem «Rotwein des Jahres 2023». Im Oktober 2022 durften wir auf dem mittelalterlichen Castello in Montalcino die berührende Première zusammen mit Filippo und Kellermeister Stefano erleben. Kurz und gut: Unser «Rotwein des Jahres 2023» ist atemberaubend und zutiefst beeindruckend! Es ist ein grossartiger und edler, aussergewöhnlicher und einzigartiger Supertuscan, an dem wir – und bestimmt auch Sie – riesengrosse Freude haben.

Grazie Filippo!

Caro Filippo, grazie mille di cuore! Wir danken Filippo herzlich für die freundschaftliche Zusammenarbeit und einen weiteren phänomenalen «Rotwein des Jahres» in der Kollektion von Gerstl Weinselektionen.

Interview mit Filippo Chia: «Wir sind mit dem «La Dogana» so richtig glücklich.»

Interview mit Filippo Chia:

Gerstl: Der Romitòro «La Dogana» baut im Wesentlichen auf dem bestens bekannten Romitòro 2020 auf. Was ist am «La Dogana» konkret anders?

Chia: Grundsätzlich bestehen zwischen den beiden Weinen folgende drei elementaren Unterschiede: 1. Wir konnten für den «La Dogana» aus einer Vielzahl von individuellen Syrah- und Petit Verdot-Chargen die jeweils Beste für den Rotwein des Jahres selektionieren. 2. Im Gegensatz zum Romitòro, den wir jeweils unmittelbar nach der Assemblage abfüllen, haben wir dem «La Dogana» nach der Vermählung sozusagen 6-monatige Flitterwochen im Zementtank gegönnt, damit sich Syrah und Petit Verdot aneinander gewöhnen können und eine harmonische Verbindung mit perfekter Balance entsteht. 3. Die Abfüllung des «La Dogana» erfolgte erst im Juni 2022, d.h. der Wein profitierte von einer zusätzlichen Reifezeit von einem halben Jahr und weiteren 6 Monaten in der Flasche.

Wir sind richtig stolz, unseren Kundinnen und Kunden den grossartigen Romitòro «La Dogana» als genialen «Rotwein des Jahres 2023» exklusiv anbieten zu können. Wie bist Du mit der Qualität des «La Dogana» zufrieden?

Ohne falsche Bescheidenheit darf ich sagen, dass uns der Wein hervorragend gelungen ist. Wir sind mit dem «La Dogana» so richtig glücklich und auch stolz, dass wir euch von Gerstl dieses toskanische Schmuckstück als «Rotwein des Jahres» übergeben dürfen. Wir waren selbst etwas überrascht, wie unterschiedlich sich der «La Dogana» im Vergleich zum regulären Romitòro präsentierte. Wir konnten durch dieses Projekt einiges dazulernen und werden die gewonnenen Erkenntnisse auch in zukünftige Romitòro-Jahrgänge einfliessen lassen.

Die Geschichte des Romitòro ist bekanntlich seit vielen Jahren mit dem kraftvollen Stier auf dem Etikett verbunden. Kannst Du uns etwas über diesen Stier erzählen?

Das Originalbild des Stiers ist eine kleine Bleistift-Skizze namens Furente (dt. wütend) meines Vaters Sandro Chia, die in unserem Verkostungsraum in Montalcino hängt. Der Stier symbolisiert schon seit der Zeit der alten Griechen und Römer Kraft und Fruchtbarkeit. Darüber hinaus ist unsere Region, die Maremma, berühmt für die uralte Rinder-Rasse Maremmana, wodurch wir einen unmittelbaren und direkten Bezug zur Herkunft des Romitòro «La Dogana» herstellen.

Ein Blend aus praktisch gleichen Teilen Syrah und Petit Verdot ist nicht nur in der Maremma höchst aussergewöhnlich. Was waren die Beweggründe, einen Wein aus genau diesen beiden Traubensorten zu vinifizieren?

Bereits in den 80er-Jahren entwickelte mein Vater eine grosse Vorliebe für erstklassige Weine aus dem Rhônetal und aus Bordeaux. Nach vielen Jahren sorgfältiger Forschung und unzähligen Experimenten, in denen er diverse französische Sorten und Klone in der Maremma ausprobierte, war er Ende der 90er-Jahre felsenfest davon überzeugt, dass das Terroir perfekt geeignet ist für einen neuen «Ausdruck» der Sorten Syrah und Petit Verdot. 2008 war dann der allererste Jahrgang, der offiziell in den Verkauf gelangte, damals noch unter dem Namen «Il Toro».

Das Etikett des Romitòro «La Dogana» ziert ein kleines edles Siegel mit einem schemenhaft dargestellten Schiffund den Begriffen «La Dogana» und «Aquilaia». Was hat es damit auf sich?

Die Zeichnung stammt aus dem immensen künstlerischen Fundus meines Vaters und stellt das Schiff von Dionysos, des griechischen Gottes des Weins und der Ekstase, dar. «La Dogana» ist der Name der Strasse, die durch die Romitòro-Weinberge führt. Hier musste früher Wegzoll entrichtet werden (La Dogana = Zoll). Und bei Aquilaia handelt es sich in Anlehnung an die hier heimischen Adler um den Namen des Hügels mit unseren Weinbergen.

Gibt es sonst noch etwas Wichtiges, das Du uns über den Romitòro «La Dogana» mitteilen möchtest?

Das Interessanteste am Romitòro «La Dogana» ist die wundervoll harmonische Symbiose der zwei Traubensorten Syrah und Petit Verdot. Diese Assemblage ist deutlich mehr als nur die Summe ihrer Einzelteile. Filippo Chia, herzlichen Dank für dieses Gespräch. Wir sind überzeugt, dass der Romitòro «La Dogana» als «Wein des Jahres 2023» unsere Kundinnen und Kunden extrem begeistern wird.

Romitòro in Gross- und Kleinflaschen.
Romitòro in Gross- und Kleinflaschen.
Teilen
Post teilen auf

Rotwein des Jahres 2023 in Gross- und Kleinflaschen.

Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Castello Romitorio
Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Castello Romitorio
Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Castello Romitorio
Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Verfügbarkeit
  • Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
  • Abholung Villmergen, Gerstl-Zentrallager
  • Abholung Spreitenbach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sempach, Gerstl Wein&Shop
  • Abholung Sissach, Muff Haushalt
  • Abholung Winterthur, Muff Haushalt
  • Abholung Laufen, Gerstl Wein&Shop im Stedtli
  • Abholung Luzern, Josef du Vin
Abholung

Sämtliche Weine und andere Produkte können Sie auch in unseren Shops abholen. Sie werden informiert, sobald Ihre Bestellung abholbereit ist.

Degustations-Box
CHF 189.00
statt 314.00
CT-12 (12x75cl)

Kontaktadresse

Gerstl Weinselektionen AG
Sandäckerstrasse 10
CH-8957 Spreitenbach

+41 58 234 22 88
info@gerstl.ch