zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Adega Eidos, Rias Baixas DO, Eidos de Padriñán

Ein Weinjuwel aus Albariño.

  • Aktion
Adega Eidos, Rias Baixas DO
Weisswein | Spanien | Rias Baixas | Rias Baixas
Adega Eidos, Rias Baixas DO
2016
Eidos de Padriñán
CHF 17.80 statt CHF 20.00
75cl (CT-6)
  • Spanien
  • Albariño
  • Jetzt bis 2024
  • 08 - 10°C
  • Stahltank
  • 75cl (CT-6)
  • ESP.247288.2016
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    17
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Strohgelb mit grünen Reflexen. Mineralischfruchtiger Auftakt. Noten von caramelisierter Ananas und Nektarinen. TypischeAromen von reifer Zitrone, Limettenschale mit Anklängen an Jasminblüten. Das Fruchtbündel wird von einer granitartigen Mineralität unterstützt. Am Gaumen zeigt der Eidos Schmelz und Harmonie. Er legt sich geschmeidig und sehr fruchtig auf den Gaumen, mit markanter, reifer Säure, die Spannung und Trinkfluss erzeugt. Schöne Noten von Ananas, Nektarinen und Grapefruit, Limetten mit leichter Salzigkeit im Abgang. Er endet mittelkräftig, mineralisch und fruchtbetont.

Genussempfehlung

Passt fantastisch zu Muscheln und Meerestieren.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Adega Eidos, die Grünanlage in der Region Galicia, oberhalb Portugals wurde im Jahre 2000 von Manuel Villalustre und Marcelo Raido gegründet. Ein neuer, kleiner, aber funktionaler Keller ermöglicht eine moderne Vinifikation, die auf Frische und Frucht ausgerichtet ist. In den zwanzig Hektare, zwischen den Gärten von Sanxenxo und der Pfarrei Padriñan gewachsenen Albariño Reben, liegt das Geheimnis der unglaublichen Intensität und Eleganz der nordspanischen Weine. 100 separate Parzellen, wo ausschliesslich Albariño Reben stehen, geniessen die südliche Hanglage geschützt vom Nordwind wo sie kräftig gedeihen können. Die Meeresnähe verhilft den Reben zu ständigem Wind und regelmässigem Regen. Die Meeresbrise und der Granitboden geben dem Wein die klaren salzig-mineralischen Noten. Zusammen mit den vollreifen Trauben und geringen Erträgen ergibt das Weine von toller Rasse. Temperaturkontrolliert wird der Wein mit natürlicher Hefe gegärt und geklärt. In Flaschen abgefüllter Wein, darf dann noch neun bis elf Monate reifen bis er auf den Markt kommt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.adegaeidos.com.

zur Produktübersicht

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch