zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Casa Nova, AOC St. Gallen, Chardonnay

Burgundischer Chardonnay aus Walenstadt.

  • Neu
Casa Nova, AOC St. Gallen
Weinpassion für die Schweiz & Österreich | Schweiz | St. Gallen | St. Gallen
Casa Nova, AOC St. Gallen
2016
Chardonnay
CHF 39.00
75cl (CT-6)
  • Schweiz
  • Chardonnay
  • Jetzt bis 2028
  • 75cl (CT-6)
  • CHE.247321.2016
  • demnächst lieferbar

Bewertung

  • Gerstl
    18
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Helles Goldgelb. Burgundischer Auftakt. Edle Aromen von frischen Zitronen, Ananas und Haselnüssen, untermalt von dezenten Röstaromen und Bourbon-Vanille. Leichte Anflüge von kalkiger Mineralität. Tolles Nasenbild. Am Gaumen sehr einladend mit guter Säure und Struktur. Feine Röstnoten, Vanille und wieder viel kandierte Zitrone, untermalt von etwas Honig und Brioche. Er endet lang und kräftig mit würzig-mineralischem Finish.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Biodynamischer Weinbau am Walensee. Walenstadt mit seinen exponierten Südhängen war vermutlich schon zu Zeiten römischer Besatzer und Kulturbringer - also vor fast zweitausend Jahren - eine bevorzugte Lage für den Anbau von Reben. Die Traubensorte Pinot Noir hatten junge Bündner Söldner aber erst um 1630 aus dem Burgund in die Bündner Herrschaft gebracht. Von dort aus verbreitete sich die edle Rebsorte rasch auch in anderen Regionen, so auch im Sarganserland. Zwischen 1920 und 1960 wurden in Walenstadt, wie überall im Sarganserland, zahlreiche Weinberge gerodet. Anfang der 1970er-Jahre hat man sich an die bevorzugten Südlagen erinnert. Neue Rebanlagen wurden erstellt. Heute sind in der Gemeinde Walenstadt ca. 15 Hektaren Südlagen mit Reben bestockt, hauptsächlich sind es die Sorten Pinot Noir und Riesling-Sylvaner. Andere neue Rebsorten wurden vorwiegend in den letzten 10 Jahren in den Weinbergen angebaut, nachdem die Sortenwahl von Gesetzes wegen erleichtert wurde. Marco Casanova: bald Demeter-zertifiziert. Marco Casanova arbeitet biodynamisch und ist in der Umstellung zur Demeter-Zertifizierung. Die Qualität des Weines entsteht im Weinberg mit hohem Respekt und kompromissloser Hinwendung zur Natur. Das spezifische Mikroklima in Walenstadt lässt es zu, dass die Trauben auch in eher kühleren Jahren voll ausreifen. Die Gründe liegen beim Föhn und den Churfirsten, die die Weinberge vor Stürmen gut schützen. Im Keller werden die Weine spontan vergoren, ohne zusätzliche Inhaltsstoffe und zum Teil mit Ganztraubenvergärung. Dadurch entstehen Weine, die ihr Terroir bestens widerspiegeln. Wir sind stolz und glücklich, ein neues Top-Weingut aus der Schweiz bei Gerstl Weinselektionen begrüssen zu dürfen. Entdecken Sie, liebe Kundinnen und Kunden, die Weine von Marco Casanova mit uns, wir freuen uns darauf.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch