zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Herterwein, Cuvée Blanc, Väterchen Frost

Ein perfekter Wein für schöne Tage.

Herterwein, Cuvée Blanc
Weisswein | Schweiz | Schweiz | Schweiz
Herterwein, Cuvée Blanc
2016
Väterchen Frost
CHF 23.00
75cl (CT-6)
  • Schweiz
  • Müller Thurgau, Pinot Noir
  • Jetzt bis 2021
  • 75cl (CT-6)
  • CHE.246064.2016
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    16+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Helles Zitronengelb. Duftender, frischer Auftakt. Markante Limonenfrucht unterlegt von gelber Mango und reifer Melone. Leichte florale Anflüge, Jasmin vermischt mit weissen Rosen. Leichtfüssiger Gaumen mit toller Säure, wirkt enorm frisch und bekömmlich. Die Aromen kommen voll zur Geltung. Mittelkräftiger Abgang mit markanter Frucht.
---
Weinbereitung:
Nach der Handlese in kleine Kisten werden die Trauben entrappt und direkt gepresst. So bleibt der Farbanteil der roten Pinot Noir Trauben sehr gering. Der Traubensaft wird getrennt von einander vergoren und liegt ca. 7 Monate auf der Feinhefe, bevor er ohne Säureabbau filtriert und abgefüllt wird.
---
Terroir:
Müller Thurgau 60% & Pinot Noir 40%: Stammend aus Dinhard vom Winterthurer Weinland.
---
Reben:
Die Pinot Noir Reben sind Wädenswiler Klone und wurden in den 80er Jahre gepflanzt.
Die Müller Thurgau ist ca. 20 Jahre alt.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Pier Tognini: Stephan und ich kennen uns schon seit er bei Baur au Lac Weine arbeitete. Ich habe mich so sehr für ihn gefreut als ich erfuhr, dass er die Weinberge von der Familie Herzog auf dem Taggenberg bei Winterthur übernehmen konnte. Die Anlagen haben schon ein stattliches Alter erreicht, Terroir und Ausrichtung der Lagen sind einzigartig, es gibt kaum etwas Besseres im ganzen Kanton Zürich. Bei meinem Besuch verbringen wir viel Zeit in den Rebbergen. Stephan erklärt Bodenbeschaffenheit und mikroklimatische Verhältnisse. Die Westwinde, die für enorme Frische sorgen. Die oberen Lagen mit Pinot Noir, mit Burgunder Klonen, auf den kargsten Böden. Die Sauvignon-Lagen mit Stecklingen von Didier Dagenau von der Loire. Der Chardonnay, auch mit Klonen aus dem Burgund. Ich bin tief beeindruckt, es herrscht eine sanfte Stimmung am Taggenberg. Es wird immer einfacher, sich vorzustellen, dass hier grossartige Weine entstehen können.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch