zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Wittmann, Riesling trocken, Niersteiner *Bio*

Ein stolzer Kerl, reizvoll und verführerisch, ein superdelikates Kraftbündel.

Wittmann, Riesling trocken
Weisswein | Deutschland | Rheinhessen | Nierstein
Wittmann, Riesling trocken
2017
Niersteiner *Bio*
CHF 25.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • 2020 bis 2035
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.248236.2017
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    18+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Die Rebstöcke stehen auf rotem Schiefer. Der Wein aus den Steillagen der Rheinfront zeigt wie immer die etwas wärmere Ausstrahlung. Wollüstig reife, gelbe Früchte strahlen aus dem Glas, dazu geniale Kräuter mit einem Hauch Minze, feinste Tropenfrucht ist auch im Spiel. Die Hitze der Lage wird in wundersamer Art ausgeglichen durch die edle Rasse des Jahrgangs 2017, das macht den Wein noch raffinierter. Das ist ein stolzer Kerl, wirkt reizvoll und verführerisch, ein Kraftbündel, aber superdelikat. Schade, dass es insgesamt nur gerade 1000 Flaschen davon gibt.
 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Auf diesen Betrieb bin ich dank den Grossen Gewächsen gestossen, die bei der Probe in Wiesbaden jeweils zu den allerbesten Deutschlands gehörten. Jetzt bin ich glücklich und stolz, dieses Juwel in unserem Angebot zu haben. Meine anschliessenden Besuche auf dem Weingut haben gezeigt, dass hier noch weitere Weindelikatessen erzeugt werden. Der Betrieb ist 25 ha gross, wird seit 1990 kontrolliert ökologisch und seit 2004 biodynamisch bewirtschaftet. Das wird hier allerdings gar nicht so sehr an die grosse Glocke gehängt, denn man macht es aus Qualitätsgründen und aus Überzeugung. Verkaufsargumente hat man mit der Qualität der Weine mehr als genug. Das Weingut ist schon seit Jahrhunderten in Familienbesitz, bereits 1663 wird erstmals der Weinbau in der Familie Wittmann urkundlich erwähnt. Sohn Philipp hat die Führung des Weinguts von seinen Eltern Günter und Elisabeth Wittmann übernommen und geht diesen Qualitätsweg konsequent weiter. Philipp Wittmann: «Im Keller greifen wir so wenig wie möglich ein.“

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Sandäckerstrasse 10 | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch