zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Dönnhoff, Riesling trocken Erste Lage, Roxheimer Höllenpfad

Allerhöchstes Vergnügen!

  • Aktion
Dönnhoff, Riesling trocken Erste Lage
Riesling 2018: Die idealen Sommerweine | Deutschland | Nahe | Höllenpfad
Dönnhoff, Riesling trocken Erste Lage
2017
Roxheimer Höllenpfad
CHF 29.50 statt CHF 35.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • 2021 bis 2045
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.247893.2017
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Ich liebe den schlichten, so edlen Auftritt des Höllenpfades über alles, dieser Duft geht bei mir ganz direkt ins Herz. Diese reizvoll würzigen Fruchtaromen, diese die Sinne berauschende Mineralität, dieser immense aromatische Spannungsbogen, das alles berührt mich zutiefst. Der Wein ist herrlich trocken, hat weniger als 3 g Restzucker, er schmeckt dennoch köstlich süss, da ist so viel Extrakt im Spiel, dass die geniale, irre rassige Säure damit perfekt ausbalanciert wird. Seit dieser Wein von Dönnhoff gekeltert wird, verkoste ihn schon immer mit allerhöchstem Vergnügen, aber ich vermute, dass dieser 2017er der beste Höllenpfad ist, den ich je verkostet habe.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Die Suche nach der perfekten Balance ist das Grundprinzip des Traditionsweingutes. Helmut Dönnhoff - wohl aufgrund seines ruhigen, medialen Wesens, gepaart mit einem erfrischenden Lachen, auch schon der «Dalai Lama der Nahe» genannt - hat seinem Sohn ein echtes Juwel in die Hände gegeben. Cornelius Dönnhoff ist souverän in die Fussstapfen seines Vaters hineingewachsen und strebt genauso die grandiose Qualität, Feinheit, Eleganz und glockenklare Typizität der Weine an. Helmut Dönnhoff: «Ich verdanke meinem Sohn Cornelius vor allem eines: den perfekten Lesezeitpunkt. Ich hätte öfter mal etwas später gelesen, aber er hat immer Recht behalten, ohne ihn hätten wir da und dort etwas an Frische verloren.»

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch