zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Christoffel, Riesling Spätlese, Ürziger Würzgarten

Edles Duftbild und himmlisches Feuerwerk.

Christoffel, Riesling Spätlese
Weisswein | Deutschland | Mosel-Saar-Ruwer | Ürziger Würzgarten
Christoffel, Riesling Spätlese
2017
Ürziger Würzgarten
CHF 25.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • Jetzt bis 2050
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.247881.2017
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Die edle Würze im Duft ist sein Markenzeichen, hier ist aber auch ganz viel geniale Frucht; herrlich, wie sie trotz viel Ausdruck dezent im Hintergrund bleibt, dieses so bezaubernde Duftbild wirkt delikat, drängt sich nicht in den Vordergrund. Ganz anders am Gaumen, da geht die Post ab, da sind himmlische Aromen ohne Ende, da ist so herrlich Spiel drin, da entzündet sich ein wahres Feuerwerk und doch bleibt alles sehr sanft und delikat, das ist absoluter Hochgenuss und es ist so völlig unkompliziert. Der Wein gibt mir das Gefühl, als sei alles ganz selbstverständlich, ein einzigartiges Naturereignis.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Hans-Leo Christoffel hat dieses 3.5 Hektar grosse Gut in den 80er- und 90er-Jahren an die Spitze der Region geführt. 2001 mit 65 Jahren verpachtete er es an seinen Ürziger Kollegen Robert Eymael, resp. an den Mönchhof, und dies für so lange, bis seine Tochter möglicherweise den Betrieb übernimmt. Die Weinbergsfläche des Gutes soll in ihrer Substanz erhalten und die Weine sollen weiterhin unter gleichem Etikett vermarktet werden. Der Ausbau der Weine erfolgt in einem abgeschlossenen Teil des Mönchhofs. Die Rebbergs – und Kellerarbeit werden von Robert Eymael und seiner Equipe gemacht. Hans-Leo Christoffel ist aber nach wie vor mit Rat und Tat dabei. Der Christoffelsche Stil der klaren, präzisen, fruchtbetonten und supereleganten Weine bleibt auch in der Zusammenarbeit mit Robert Eymael unverändert. Wir haben uns in der Vergangenheit einmal die Zeit genommen, um morgens früh zusammen mit Robert Eymael durch die Weinberge zu klettern. Eindrücklich ist nur schon der Temperaturunterschied, während man unten an der Mosel morgens um 9 Uhr selbst in der Jacke noch friert, fühlt man sich in den steilsten Lagen des Würzgartens im T-Shirt sehr wohl. Das nicht nur wegen der schweisstreibenden Kletterei, sondern auch weil die Sonne da morgens früh schon fast senkrecht drauf scheint. Wie man hier überhaupt noch arbeiten kann, ist kaum zu glauben. Wir bewegen uns ja vorwiegend auf den flachen Wegen, und selbst da sollte man doch lieber schwindelfrei sein….

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch