zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Haag Willi, Riesling Spätlese, Piesporter Goldtröpfchen

Spektakulär aromatische Spätlese.

Haag Willi, Riesling Spätlese
Weisswein | Deutschland | Mosel-Saar-Ruwer | Piesporter Goldtröpfchen
Haag Willi, Riesling Spätlese
2017
Piesporter Goldtröpfchen
CHF 22.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • Jetzt bis 2050
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.248075.2017
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    20
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Da war doch schon diese bombastische Juffer Sonnenuhr Spätlese, ich war mir sicher, dass damit das Ende der Fahnenstange erreicht war – und jetzt setzt Marcus Haag mit diesem Wein noch einen drauf. Selbstredend kann das nicht nochmals eine höhere Kategorie sein, aber die ist in der Tat nochmals einen Hauch raffinierter, nochmals um Nuancen feiner ohne weniger aromatisch zu sein, sie beginnt ziemlich leise, steigert sich aber auf der Gaumenmitte immer mehr und gipfelt in einem nicht mehr enden wollenden Aromen-Furioso, das ist eine superfeine, aber geradezu spektakulär aromatische Spätlese, ohne Zweifel eine der allergrössten Spätlesen in der Geschichte dieses Weingutes.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das Weingut Willi Haag in Brauneberg liegt im Herzen der Mittelmosel und blickt auf eine fast 500-jährige Tradition zurück. Im Jahr 1997 hat Marcus Haag, Enkel von Willi Haag, den Familienbetrieb übernommen. Es verfügt über hervorragende Süd-Lagen mit Schiefer-Verwitterungsböden, die zu über 95% Steil- und Steilstlagen sind. Die Förderung des Steillagenweinbaus und damit der Erhalt der Kulturlandschaft an der Mosel gehören auch zur Philosophie der Familie Haag. Marcus und seine Mutter Inge haben ein extrem hohes Qualitätsdenken und machen die Arbeiten mit enorm viel Handarbeit sowohl im Weinberg wie im Keller praktisch alleine. Angebaut und gepflegt wird ausschliesslich Riesling. Drei Viertel davon werden im teilweise in den Fels gehauenen Gewölbekeller zu restsüssen Weinen ausgebaut. Hier herrschen das ganze Jahr über optimale Bedingungen für den Ausbau und die Lagerung der Weine. Die Hälfte der Weine ist für den Export bestimmt, daraus begründet sich der hohe Anteil an restsüssen Erzeugnissen. Die Preise für diese grossartigen Weine sind nach wie vor extrem moderat, und sie bestechen durch ihre feine, mineralische, klare und feinfruchtige Art. Ausserdem sind sie sehr gut lagerfähig, wenn man es denn schafft, diesem idealen Sommerwein zu widerstehen.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch