zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Materne und Schmitt, Riesling, Wunschkind

Das grossartige Wunschkind.

Materne und Schmitt, Riesling
Weisswein | Deutschland | Mosel-Saar-Ruwer | Mosel
Materne und Schmitt, Riesling
2016
Wunschkind
CHF 19.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • Jetzt bis 2022
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.247891.2016
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    17
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Das Wunschkind von Rebecca Materne und Janina Schmitt ist eigentlich ihr Weingut. Mit der Gründung eines eigenen Weingutes haben sie sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Daraus entstand die Idee, ihren ersten Wein «Wunschkind» zu nennen.
Der Duft gibt sich zart, filigran, aber vielschichtig, mit Strahlkraft und sehr viel Charme, ganz feine gelbe Frucht, edle florale Noten, sublime Mineralität. Hei, was ist das ein liebenswürdiger Wein, sein Name ist Programm, man kann gar nicht anders, als ihn gleich ins Herz zu schliessen, dieses feine Kerlchen verwöhnt die Sinne auf unglaublich raffinierte Art und bleibt dabei so angenehm schlicht und unkompliziert, man braucht keine Superlativen zu bemühen, um ihn zu beschreiben, er schmeckt ganz einfach sagenhaft gut, ein echtes Wunschkind, das man am liebsten jeden Tag trinken möchte.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Die Terrassenmosel ist kein Tummelplatz für junge Startup-Weingüter. Und wenn, bedeutet das harte Maloche für wenig Geld. Das möchten sich nicht mehr viele antun. Kennen gelernt haben sich Rebecca Materne und Janina Schmitt in der Ausbildung zur Weinbauingenieurin. 2012 fingen sie völlig wein-infisziert mit mickrigen 0,7 Hektar an. Das waren winzigste Weinberge, gepachtet oder überlassen vom ehemaligen Arbeitgeber Heymann Löwenstein oder anderen Gönnern, gern auch aus extrem schwierigen Lagen. Die Weinbergsarbeiten werden liebevoll und von Hand ausgeführt. Im Keller gehen sie den puristischen Weg. Viel Zeit ist das Geheimnis: Langes Hefelager und späte Füllung sorgen für Eleganz und Harmonie in den Weinen. Dem Geniesser, der sich die Zeit nimmt, erzählen diese Rieslinge wunderbare Geschichten über harte Arbeit in schwindelerregenden Steillagen, über Unternehmergeist, über Hingabe an ein Produkt und nicht zuletzt über den Erfolg. Die Terrassenmosel hat bisher in unserem Sortiment noch gefehlt. Jetzt haben wir ein Weingut gefunden, das - obwohl noch sehr jung - bereits Weine produziert, die fraglos zum Allerbesten gehören, was aus dieser faszinierenden Region kommt. Spannender Film vom SWR über die beiden Winzerinnen und Ihre tollen Weine: www.facebook.com/SWRFernsehen/videos/2171900239711121/

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch