zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Haag Fritz, Riesling trocken, Brauneberger J

Wein mit aussergewöhnlicher Struktur und extrem fein aber doch sehr präsent.

kein Produktbild vorhanden
Haag Fritz, Riesling trocken
2018
Brauneberger J
CHF 19.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • Jetzt bis 2035
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.249823.2018
  • Enthält Sulfite
  • Lieferung im Nov./Dez. 2019

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Pirmin Bilger: Im ersten Moment wird man von einer mineralischen Wolke erfasst. Nur zart im Hintergrund zeigt sich eine sanfte Zitrusfrucht, die aber eine gewaltige Frische ausstrahlt. Fein würzig mit noblen Kräutern und sinnlichen, blumigen Aromen. Sehr puristisch am Gaumen, mineralisch geprägt und mit delikaten, eleganten Fruchtaromen.Die prägende Säurestruktur macht vom Auftakt bis zum Abgang viel Druck. Mit unter 5 g Restzucker ist das ein für Fritz Haag sehr trockener Riesling. Was für ein erfrischendes Erlebnis mit einem herrlichen mineralischen Tiefgang und einer schönen Würze. Max Gerstl: Raffiniert ist ein Wort, das man in diesem Jahrgang immer wieder verwendet, ganz ausgeprägt bei diesem Wein, schon die Struktur ist aussergewöhnlich, extrem fein, aber doch sehr präsent. Der Wein erscheint oberflächlich betrachtet als Leichtgewicht, aber es ist ein aromatisches Wunderwerk, die Stärke des Weines liegt in seiner Einfachheit, seiner Natürlichkeit, seinem charmant schlichten Auftritt, aber das ist einfach unbeschreiblich gut, er endet auch so herrlich trocken, das macht ihn zusätzlich edel, die weniger als 5 g Restzucker stehen ihm ausgezeichnet.
 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das Weingut Ferdinand Haag wurde in den 60er-Jahren aufgeteilt auf die Söhne Fritz und Willi. So entstanden die beiden Weingüter Fritz Haag und Willi Haag. Seit 2005 leitet Oliver Haag das etwas mehr als 10 Hektar grosse Weingut Fritz Haag. Sein Vater Wilhelm führte es zuvor während beinahe 50 Jahren, nachdem er bereits als 20 jähriger wegen Krankheit seines Vaters im Familienbetrieb einsteigen musste. Die Weinqualität schliesst unter Olivers’ Führung nahtlos an das Top-Niveau seines Vaters. Vater Wilhelm steht zwar immer noch mit Rat und Tat zur Seite, aber Oliver verwirklicht mit grossem Erfolg nun seine eigene Linie. Er war auch einer der ersten, der bewiesen hat, dass selbst an der Mosel ganz grosse trockene Weine erzeugt werden können.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Sandäckerstrasse 10 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch