zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Dr. Loosen, Riesling trocken alte Reben Grosses Gewächs, Erdener Treppchen

Grosses Gewächs mit sensationellem Schmelz.

Dr. Loosen, Riesling trocken alte Reben Grosses Gewächs
Weisswein | Deutschland | Mosel-Saar-Ruwer | Erdener Treppchen
Dr. Loosen, Riesling trocken alte Reben Grosses Gewächs
2017
Erdener Treppchen
CHF 35.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • 2022 bis 2050
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.248116.2017
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Ich probiere die GGs von Loosen hin und zurück, was macht man bei so vielen grandiosen Weinen, am liebsten würde man alle haben, jeder hat seine besonderen Qualitäten. Aber wenn wir von jedem unserer Partner alle GGs ins Programm nehmen würden, hatten wir über 200 verschiedene. So entscheiden wir uns aus der grandiosen Palette von Loosen für zwei. Nebst der filigranen, superrassigen Wehlener Sonnenuhr für dieses einzigartige Treppchen Grosses Gewächs mit dem sensationellen Schmelz, der zerfliesst wie Butter auf der Zunge. Pirmin Bilger: Das Erdener Treppchen hat eine etwas ausgeprägtere Zitrusfrucht im Bouquet, die ihm diese zusätzliche Raffinesse verleiht. Dahinter tritt eine edle, blumige und zart würzige Aromatik zum Vorschein. Auch dieser Wein glänzt mit seiner energiebeladenen Frische, die seinen unglaublichen Tiefgang widerspiegelt. Der Gaumen wird richtig belebt von der genialen Säure und Mineralität. Er zeigt sich sehr gehaltvoll, wenn auch auf purster Feinheit aufgebaut. Die Frucht ist nur ganz zart spürbar, diese feine Aromatik hält sich jedoch bis zum langen Abgang hin. Grosses Kino.
 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das 15 Hektar grosse Weingut ist seit über 200 Jahren im Familienbesitz. Die Rebberge sind grösstenteils mit wurzelechten Reben bepflanzt, die durchschnittlich 60 Jahre alt sind. Der Erdener Prälat ist wohl einer der imposantesten Weinberge der Welt. Erni Loosen besitzt da namhafte Anteile davon, und er ist wohl auch der bedeutendste Erzeuger dieser raren Weine. Es ist ein schönes Erlebnis morgens um 8h der Mosel entlang zu joggen (auch wenn es nur der kümmerliche Versuch ist, damit auch während der Probetour durch Deutschland den Kalorienhaushalt einigermassen im Gleichgewicht zu halten). Vorfreude kommt auf, wenn man dann mit einer gewissen Ehrfurcht zu diesem legendären Weinberg hochblickt und sich freuen kann, in Kürze die besten Weine verkosten zu dürfen, welche im Vorjahr da gewachsen sind. Seit 1988 wird dieses Weingut von Ernst Loosen geführt. Als grosser Weinfreak ist Erni, wie er von seinen Freunden genannt wird, immer bestrebt Weine zu erzeugen, die auch internationale Spitzenklasse darstellen. Die Klasse der grossen edelsüssen Weine ist sowieso kaum irgendwo anders auf der Welt zu erreichen. Erni Loosen war aber auch einer der ersten, die an der Mosel auch trockene Weine erzeugten, welche qualitativ mit den von ihm so geliebten Burgundern auf Augenhöhe sind.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Sandäckerstrasse 10 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch