zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Zilliken, Riesling trocken Grosses Gewächs, Bockstein

Eine die Sinne berauschende Delikatesse

kein Produktbild vorhanden
Weisswein | Deutschland | Mosel-Saar-Ruwer | Bockstein
Zilliken, Riesling trocken Grosses Gewächs
2018
Bockstein
CHF 50.00
75cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • 2025 bis 2050
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.249792.2018
  • Enthält Sulfite
  • Lieferung im Nov./Dez. 2019

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Der besondere Jahrgang 2018 beschert uns viele neue Weine bei Zillikens, z.B. diesen Bockstein Riesling, den wir noch nie als Grosses Gewächs hatten. Pirmin Bilger: Man könnte minutenlang schnuppern an diesem Wein. Eine Mischung aus toller, reifer Frucht, betörender Mineralität und herrlich floralen Nuancen. Mit jedem Hinschnuppern kann man etwas Neues erhaschen. Getragen von einem herrlichen Schmelz zeigt sich im Auftakt eine feine Extraktsüsse mit zitrischen Fruchtaromen. Dann verströmt die Säure ihre Frische und bildet die ideale Begleitung zur Aromatik. Immer mehr Steinfrüchte kommen zum Vorschein und werden zum Abgang hin von einer herrlichen Mineralität mit zarter Salzigkeit abgelöst. Max Gerstl: Was ist das doch für ein raffinierter Wein, man spürt ihn kaum am Gaumen, so beschwingt leichtfüssig tritt er auf, aber er beschert einen Mund voll köstlichster Aromen, perfekt balanciert bis ins kleinste Detail, da sind Saft und Schmelz ohne Ende, vibrierende Mineralität, der Wein schmilzt wie Butter auf der Zunge, obwohl irre Rasse das prägende Element ist, das ist eine unglaubliche, die Sinne berauschende Delikatesse.
 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Zillikens haben ausschliesslich Reben in den Grossen Lagen Saarburger Rausch und Ockfener Bockstein, sämtliche Weine – auch die Gutsrieslinge – gedeihen in diesen grossen Lagen, es werden auch niemals Trauben zugekauft. Dorothée Zilliken: «Das Auslesen der eingetrockneten Beeren hat dieses Jahr besonders Spass gemacht. Wir haben mehr als eine Woche daran gearbeitet. » Ende Juni 2016 haben Zillikens das Weingut offiziell an ihre Tochter Dorothée übergeben. Die Übergabe wurde mit einem grossen Fest gefeiert.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Sandäckerstrasse 10 | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch