zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu
07. Mai 2018

Weinpassion für Burgund 2016

Burgund 2016: Einer der allergrössten, aber auch rarsten Jahrgänge.

Wie in Bordeaux und in Deutschland hat der Jahrgang 2016 auch im Burgund besonders raffinierte Weine hervorgebracht. Die Stilistik der Weine hat eine geradezu frappante Ähnlichkeit mit den beiden erwähnten Gebieten. Im Burgund sind die Weine insgesamt etwas feiner als die 2015er, aber den Genuss schmälert das in keiner Art und Weise, vielleicht sogar im Gegenteil. Die überschwänglichen 2015er sind auf den ersten Blick beeindruckender, aber die Freaks werden wohl die extrem raffinierten 2016er bevorzugen. Der Wermutstropfen liegt bei den kaum verfügbaren Mengen.

Die Winzer wurden 2016 mit allen Widrigkeiten konfrontiert, die es gibt. Von Frost über Hagel bis zu diversen Krankheiten hat die Natur alles ausgepackt, was einem Winzer das Leben schwer macht. Harte, akribische Arbeit im Rebberg wurde aber am Schluss mit hervorragenden Qualitäten belohnt. Entstanden ist ein Jahrgang, der qualitativ in der Spitze ganz klar zu den allergrössten in der Geschichte des Burgunds gehört. Aber mengenmässig gibt es im Durchschnitt leider bestenfalls eine halbe Ernte. Die Mengen sind aber je nach Region sehr unterschiedlich. Einzelne Betriebe haben im Durchschnitt gerade mal 5hl pro Hektar geerntet, ganz wenige konnten hingegen sogar eine Normalernte einbringen.

WICHTIGER HINWEIS: DIE AUFGEFÜHRTE SELEKTION «BURGUND 2016» WIRD IN SUBSKRIPTION ANGEBOTEN.

So funktioniert’s:

1. Auswahl: Weine auswählen und Bestellkarte ausfüllen
2. Bestellkarte einsenden
3. Bezahlung: Rechnung innerhalb von 30 Tage bezahlen
4. Lieferung: Die Weine werden im Nov./Dez. 2018 ausgeliefert


ZUTEILUNG DER RAREN WEINE.

Aus logistischen Gründen werden wir die definitive Zuteilung erst am 12. Juni 2018 machen. Dennoch empfehlen wir Ihnen, Ihre Bestellung so schnell wie möglich einzureichen, da alles in der Reihenfolge des Eingangs erfasst wird. Selbstverständlich werden rare Weine in erster Linie Kunden zugeteilt, die auch nicht-rare Weine bei uns bestellen. Die Auslieferung der Weine erfolgt im Nov./Dez. 2018. (Die Weine von Armand Rousseau im Februar 2019.)

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch