Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
Postfach
CH-8957 Spreitenbach
Tel. +41 58 234 22 88
Fax +41 58 234 22 99
info@gerstl.ch

Weinbewertung

Max Gerstl: Diese Diskussion wird wohl endlos weitergehen, sicher ist dabei nur, dass man sich nie einigen wird. Das ist im Prinzip auch gar nicht nötig. Viel wichtiger ist, dass der Leser genau weiss, wie ein Weinkritiker seine Bewertung versteht. Für den einen ist ein 15 Punkte Wein sehr gut, für den anderen eher mittelmässig (ich zähle mich dazu). Auf diese Differenzen kann sich der Leser problemlos einstellen. Schon schwieriger wird es, wenn es darum geht, die Bewertungskriterien festzulegen. Hier kommt, ob gewollt oder nicht, der persönliche Geschmack eines Degustators immer irgendwie mit ins Spiel. Ich habe versucht, möglichst objektiv zu urteilen. Meine Bewertungen entsprechen dennoch meiner ganz persönlichen Meinung. Sie erheben keinen Anspruch auf absolute Richtigkeit. Wenn ich sage, der Wein ist gut, dann meine ich, dass der Wein mir persönlich gut schmeckt, kann aber gut akzeptieren, dass er jemand anderem nicht schmeckt.

 

Punkteschema

 Bewertung  Beschrieb
20/20 Ein seltenes, überaus beeindruckendes Weinerlebnis. Da bekomme ich Gänsehaut, da versinke ich in Träume. Wenn ich einen solchen Wein im Glase habe, vergesse ich alles um mich herum.
19/20 Dieser Wein ist noch etwas mehr als «nur» perfekt. Vielleicht ist die Aromatik besonders berauschend, vielleicht die Konzentration gigantisch. Er stammt entweder aus einem ganz grossen Jahr oder es ist eine besonders aufwendige Selektion, es ist jedenfalls nicht etwas, was die Natur einfach so in jedem Jahr schenkt. Oder kurz gesagt, es ist ein perfekter Wein mit Zugabe.
18/20  Ein grosser Wein, reich, konzentriert, perfekt harmonisch. Da ist nichts dran was stören würde und es fehlt nichts, was ein grosser Wein braucht, kurz Trinkvergnügen pur.
17/20 Das ist schon ein sehr guter Wein. Die Harmonie stimmt, Konzentration und Aromenvielfalt sind überdurchschnittlich. Der Wein macht uneingeschränkt Trinkspass.
16/20 Das ist ein guter, charaktervoller Wein. Er hat vielleicht nicht die ganz grosse Konzentration, aber es passiert etwas am Gaumen, es wird nie langweilig. Es sind unkomplizierte Weine, die man trinken kann, ohne gleich damit zu meditieren. So ein Wein kann auch mal ein bisschen Ecken und Kanten haben, wenn es im Rahmen des Angenehmen bleibt. Das ist der gute Wein für alle Tage, der auch nicht zu teuer sein sollte.
15/20 Der Wein ist einwandfrei, ohne Ecken und Kanten, aber belanglos. Ich trinke eigentlich keine solchen Weine. Wenn ich meiner Leber schon Alkohol zumute, muss es ein Minimum an Trinkspass machen.
<15/20 Ein solcher Wein bietet kein Trinkvergnügen.

Event-Agenda

22./23.11.  Mittelmeer  in St. Gallen
24.11.17  Degustation  in Sissach
01.12.17  Rock'n'Wine  in Berschis
04.12.17  Festliche Weine  in Zürich
05.12.17  Festliche Weine  in St. Gallen
14.12.17  Festliche Weine  in Basel
30.01.18  Italien + WdJ  in Zürich
05.05.18  Weinauktion  in Bad Ragaz

Bleiben Sie immer informiert

Mit unserem Newsletter erfahren Sie stets aus erster Hand über unsere Neuheiten und unsere Promotionen. Melden Sie sich gleich an.

Zur Newsletter-Anmeldung...