zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Zilliken, Riesling TBA, Saarburger Rausch

Ein Wein ausserhalb der Punkteskala.

  • Aktion
  • Neu
kein Produktbild vorhanden
Deutschland 2018 | Deutschland | Mosel-Saar-Ruwer | Saarburger Rausch
Zilliken, Riesling TBA
2018
Saarburger Rausch
CHF 380.00 statt CHF 425.00
37.5cl (CT-6)
  • Deutschland
  • Riesling
  • Jetzt bis 2100
  • 08 - 12°C
  • 37.5cl (CT-6)
  • DEU.249801.2018
  • Enthält Sulfite
  • Lieferung im Nov./Dez. 2019

Bewertung

  • Gerstl
    20+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Man müsste ein Buch schreiben, möchte man all die Aromen aufzählen, die hier versammelt sind, die atemberaubende Duftorgie wird ergänzt durch Aromen von Honig, Caramel, Minze und und und. Dann nehme ich einen Tropfen dieses unglaublichen Elixiers auf die Zunge und habe einen gewaltigen Schwall voll himmlischer Aromen, jetzt ist höchste Aufmerksamkeit gefordert, um zu beobachten, was alles passiert, das ist ein Meisterwerk der Natur. Der Versuch, beschreiben zu wollen, was da abgeht, ist zum kläglichen Scheitern verurteilt. Man kann es nur fühlen, geniessen und dankbar sein, so etwas erleben zu dürfen. Selbstverständlich ist das ein Wein, der sich nicht in die gängige Punkteskala einreihen lässt. Pirmin Bilger:  Was für ein eindrücklicher, tiefgründiger Duft, ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus. Getrocknete Rosinen, Feigen, Datteln, Honig und etwas Lakritze, aber auch viel Frische nach Zitrus und hochreifer tropischer Frucht. Kraft und Dichte lassen das Glas vibrieren, was für eine Energie, die in diesem Wein steckt! Faszinierenderweise wirkt der Wein so unglaublich leicht und raffiniert und strahlt trotz seiner Opulenz eine gewisse Frische aus. Die Säure bekommt ihm unheimlich gut und gibt ihm diese phänomenale Struktur. Ein weiteres Wunderwerk der Natur.
 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Zillikens haben ausschliesslich Reben in den Grossen Lagen Saarburger Rausch und Ockfener Bockstein, sämtliche Weine – auch die Gutsrieslinge – gedeihen in diesen grossen Lagen, es werden auch niemals Trauben zugekauft. Dorothée Zilliken: «Das Auslesen der eingetrockneten Beeren hat dieses Jahr besonders Spass gemacht. Wir haben mehr als eine Woche daran gearbeitet. » Ende Juni 2016 haben Zillikens das Weingut offiziell an ihre Tochter Dorothée übergeben. Die Übergabe wurde mit einem grossen Fest gefeiert.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch