zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Cru de L'Hôpital, Chasselas Alloy

Chasselas-Spezialität ohne Schwefel.

  • Neu
Cru de L'Hôpital, Chasselas Alloy
Weisswein · Schweiz · Fribourg · Vully
Cru de L'Hôpital
2019
Chasselas Alloy, Vully AOC
Biodynamisch
CHF 22.00
  • Schweiz
  • Chasselas
  • Jetzt bis 2026
  • 10 - 12°C
  • 75cl (CT-6)
  • CHE.252967.2019
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    17+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Pier Tognini: Alloy, ein alter Name für einen neuen Wein. Nach ursprünglicher Vorgehensweise wird die Schale der Traubenbeere während einer Nacht im ausgepressten Saft belassen. Gärung im Holzfass ohne Zugabe von Schwefel. Der Wein kann eine leichte Trübung aufweisen, da er unfiltriert abgefüllt wurde. Helles Goldgelb, leicht trüb. Expressiver Auftakt. Animierende Düfte nach reifen, gelben Steinfrüchten, leicht Marzipan, gepaart mit nussigen Aromen. Subtile Anflüge von floralen Noten, die an gelbe Blüten erinnern. Trinkfreudiger, leichtfüssiger Gaumen mit aromatischer Tiefe. Markant gelbe, reife Steinfrüchte, untermalt von würzigen, mineralischen Anklängen. Die sensationelle Säure trägt den Wein meisterhaft. Der Alloy endet fruchtbetont, mit subtiler Mineralität und mittelkräftig. Dieser Wein ist komplett ungeschwefelt. Man sollte ihn in seiner Jugend geniessen. Zum Beispiel zu geräucherter Forelle mit Meerrettich ein Traum. Christian mit einem Augenzwinkern: «Ce n'est pas un truc punk!»

Vinifikation

Ausbau 10 Monate, zu 50% im grossen Holzfass, zu 50% im Barrique.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

An der Rue du Lac in Richtung Vallamond findet man das Weingut auf Anhieb. Es liegt – malerisch von den Rebenumgeben – nicht weit vom Seeufer, direkt auf der anderen Seeseite von Murten. Wir sind hier noch im Kanton Freiburg, die Waadt beginnt erst ein paar Hundert Meter weiter. Christian Vessaz, seit 2002 Betriebsleiter und Oenologe, kann nicht klagen, denn die letzten zwei Jahrgänge 2019/2018 waren bezüglich Qualität und Quantität ausserordentlich gut. Vor allem 2018 ist wohl der beste Jahrgang, seit hier Wein produziert wird. Cru de l'Hôpital ist auf den ersten Blick ein leicht verwirrender Name für ein Weingut. Das ist ein Relikt aus der Zeit, als hier noch ein Spital war. Mittlerweile existiert es aber nicht mehr. Die Weine, vor allem von «Fichillien», wurden für das Spital gekeltert. Die Domaine gehört heute noch der «Bourgoisie de Morat», einer Bürgergemeinde, wie es sie noch oft gibt in der Schweiz.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch