zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Cru de L'Hôpital, Chardonnay

Burgundischer Chardonnay, komplex und elegant.

Cru de L'Hôpital, Chardonnay
Weisswein · Schweiz · Fribourg · Vully
Cru de L'Hôpital
2019
Chardonnay, Vully AOC
Biodynamisch
CHF 31.50
  • Schweiz
  • Chardonnay
  • Jetzt bis 2035
  • 10 - 12°C
  • 75cl (CT-6)
  • CHE.252968.2019
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    18+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Pier Tognini: Christian Vessaz von Cru de l'Hôpital vinifiziert auch Chardonnay im Burgund, und zwar ausgerechnet im winzigen Dörfchen Chardonnay mit nur 200 Einwohnern! Dieser burgundische Einfluss ist in seinem Schweizer Chardonnay gut spürbar. Helles Zitronengelb. Noch verschlossen. Nach Belüftung traumhafte Aromen nach reifen Zitronen, Limettenschale, weissem Pfirsich, etwas Honig, unterlegt von gerösteten Haselnüssen, dezent Vanille und steiniger Mineralität. Sehr eleganter, harmonischer Gaumen. Perfekt stützende Säure, die die subtile Frucht bestens trägt. Traumhafte Zitrusfrucht und mineralische Würze, die an Kreide und geröstete Nüsse erinnert. Der Chardonnay endet lang anhaltend und mittelkräftig mit beeindruckender Komplexität und Eleganz.

Vinifikation

Ausbau 10 Monate, zu 50% im Beton-Ei, zu 50% im Barrique.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

An der Rue du Lac in Richtung Vallamond findet man das Weingut auf Anhieb. Es liegt – malerisch von den Rebenumgeben – nicht weit vom Seeufer, direkt auf der anderen Seeseite von Murten. Wir sind hier noch im Kanton Freiburg, die Waadt beginnt erst ein paar Hundert Meter weiter. Christian Vessaz, seit 2002 Betriebsleiter und Oenologe, kann nicht klagen, denn die letzten zwei Jahrgänge 2019/2018 waren bezüglich Qualität und Quantität ausserordentlich gut. Vor allem 2018 ist wohl der beste Jahrgang, seit hier Wein produziert wird. Cru de l'Hôpital ist auf den ersten Blick ein leicht verwirrender Name für ein Weingut. Das ist ein Relikt aus der Zeit, als hier noch ein Spital war. Mittlerweile existiert es aber nicht mehr. Die Weine, vor allem von «Fichillien», wurden für das Spital gekeltert. Die Domaine gehört heute noch der «Bourgoisie de Morat», einer Bürgergemeinde, wie es sie noch oft gibt in der Schweiz.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch