zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Weingut Emmerich Knoll, Grüner Veltliner Ried Trum Federspiel

Mit der Handschrift des Kultwinzers.

Weingut Emmerich Knoll, Grüner Veltliner Ried Trum Federspiel
Weisswein · Österreich · Wachau · Dürnstein · Trum
Weingut Emmerich Knoll
2019
Grüner Veltliner Ried Trum Federspiel, Federspiel
CHF 27.00
  • Österreich
  • Grüner Veltliner
  • Jetzt bis 2036
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • AUT.252868.2019
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    18+
    |
    20
  • James Suckling
    93
    |
    100
  • Falstaff
    92
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Helles Zitronengelb. Mineralisch-würziger Auftakt. Aromen von reifem Apfel, geriebener Limettenschale und Ananas, untermalt von weissem Pfeffer und Schiefer. Hoch mineralischer, würziger Gaumen, engmaschig und straff. Subtile Zitrusfrucht mit weissem Steinobst. Anhaltender, mittelkräftiger Abgang mit saftigem Finale. Für Liebhaber von mineralisch geprägtem Grüner Veltliner ein absolutes «Must».

Vinifikation

Stahltank

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Unter den Weingärten Österreichs nimmt die Wachau eine Sonderstellung ein. Nirgends sonst präsentiert sich der Weinbau in einer ähnlich spektakulären Kulturlandschaft mit atemberaubenden Steilterrassen direkt an der schönen blauen Donau. 16 ha eigenes Land hat das Weingut, 5 ha Vertragswinzer. Die Weinbergsarbeit ist nachhaltig und organisch, man gehört jedoch keiner Organisation an. Inzwischen wird das Familiengut in sechster Generation betrieben. Der Fluss setzt natürlich auch klimatische Akzente und sorgt neben den unterschiedlichen Bodenformationen für prägnante Lagenunterschiede. Die imposanteste und gehaltvollste von drei Weinkategorien ist der «Smaragd».«Federspiel» und «Steinfeder» heissen die etwas leichteren Weine. Ein Winzer, der diese Herausforderung meistert, ist immer bemerkenswert. Wenn er dies jedoch über Jahre hinweg mit anscheinend spielerischer Leichtigkeit schafft wie Emmerich Knoll, dann ist er ein rarer Meister seines Fachs. Unaufdringlich, stoffig, aber ohne Schwere ist jeder Wein aus der Knoll'schen Kollektion ein komplexes, kleines Meisterwerk. Kein Wunder, ist das Renommee von Knoll gigantisch.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch