zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Weingut F. & F. Peters, Nierstein roter Schiefer

  • Aktion
Weingut F. & F. Peters, Nierstein roter Schiefer
Weisswein · Deutschland · Rheinhessen
Weingut F. & F. Peters
2020
Nierstein roter Schiefer
trocken
CHF 15.30 statt CHF 17.00
  • Deutschland
  • Riesling
  • Jetzt bis 2035
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.254561.2020
  • Enthält Sulfite
  • Subskription lieferbar im Nov./Dez. 2021

Bewertung

  • Gerstl
    18
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

4,5 ha grosses Weingut in Nierstein. Neue Lagen: Dalsheimer Hubacker, Nierstein Patterberg. Hat mit der Bio-Zertifizierung begonnen. Ziel ist es, mit sehr wertvollen Terroirs zu arbeiten. Alles Spontanvergärung. Die Reben haben hier inzwischen ein Alter von 30 bis 40 Jahren. Die Lage befindet sich oberhalb des Orbels und ist die deutlich kühlere Lage als Pettenthal. Der 2020er zeichnet sich durch eine stabile und prägnante Säure aus. Die Weine werden während rund 7 Monaten auf der Vollhefe ausgebaut, was sich auch in der Aromatik ausdrückt. Es ist genau die Philosophie von Felix Peters, die sich hier abzeichnet - mit säurebetonten und straffen Weinen.  
Pirmin Bilger: Feine Würze von noblen Kräutern vermischt sich mit zitrischen Aromen und reifer, gelber Frucht. Am Gaumen kommt sofort die knackige und lebendige Säure zur Geltung. Was für eine unglaubliche Energie in diesem Wein! Nur ganz dezent, aber nicht minder genial zeigt sich die Frucht im Hintergrund. Der Fokus gilt der wuchtigen Mineralität, die sich vom ersten Moment bis in den Abgang gekonnt in Szene setzt. Ein sensationeller Riesling mit einem unglaublichen Genuss-Preisverhältnis. 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Seit 1998 hat Felix Peters im Weinbereich viel gesehen, gelernt und gestaltet. Angefangen hat er in der Sterne-Gastronomie und dann über ein Weinbaustudium in Geisenheim zum Weinmachen gewechselt. Auf der Domaine de la Vougeraie hat er die Liebe zum Burgund entdeckt, auf Schloss Halbturn im Burgenland in der Aufbruchphase viel über Möglichkeiten mit Pinot Noir gelernt und anschliessend 13 Jahre Jahre auf St. Antony viele Weine bereitet. Im August 2017 auf einer Bergtour zum Grossglockner hat Felix den Entschluss gefasst, ein eigenes Weingut zu besitzen. Klein sollte es sein und nur feine Weinberge wollte er bewirtschaften. Das Weingut F. & F. Peters versteht sich darum als handwerkliches Weingut, durch seine kleine Struktur kann es das leben und sich leisten. Eine offene Garage in Nierstein und ein kleiner burgundischer Gewölbekeller darunter beheimaten ihre Weine, Tanks und Fässer. Das Weingut mit 4,5 ha feinen Weinbergen in Nierstein und Mölsheim gehört ausschliesslich der Familie Peters. Das Ziel von Felix ist es, aus diesen grossartigen Terroirs eigenständige Weine aus Pinot Noir und Riesling zu keltern. 

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch