zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Weingut A. Christmann, Neustadter V

Vibrierende Sinnlichkeit.

  • Aktion
Weingut A. Christmann, Neustadter V
Weisswein · Deutschland · Pfalz · Neustadt · Vogelsang
Weingut A. Christmann
2019
Neustadter V, VDP.ORTSWEIN
trocken, Bio aus Umstellung
CHF 27.00 statt CHF 30.00
  • Deutschland
  • Riesling
  • 2026 bis 2050
  • 08 - 10°C
  • 12.5 %
  • 75cl (CT-6)
  • DEU.251784.2019
  • Enthält Sulfite
  • Lieferung im Nov./Dez. 2020

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20
  • Robert Parker
    93
    |
    100
  • James Suckling
    93
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Der Duft ist fast aus purer Mineralität komponiert, ganz zart schimmert edle gelbe Frucht durch und dann sind da florale Duftnoten dabei, die besonders faszinierend wirken, vorwiegend herbe Holunderblüte. Am Gaumen hat er zuerst einen charmant kargen Auftritt, aber da ist vibrierende Sinnlichkeit, das ist ein beeindruckendes Naturschauspiel. Ich habe das Gefühl die Steine zu schmecken, der Wein schmeckt ganz klar mehr nach den Böden als nach der Frucht, auch wenn die Frucht ein wichtiges Element des himmlischen Geschmackserlebnisses darstellt. Der Wein fordert die Sinne, da vergesse ich alles um mich herum, da sind nur noch himmlische Glücksgefühle, ich kann nicht genau beschreiben, warum mich dieser Wein dermassen fasziniert. Für mich persönlich ist das ein glattes 20-Punkte-Erlebnis, aber das werden wohl nicht viele nachvollziehen können, deshalb bleibe ich bei 19/20. Ich könnte mir vorstellen, dass das in 10 Jahren offensichtlicher wird, bin mir aber mangels Erfahrung mit diesem Wein nicht sicher. 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das Weingut ist in der Hand der 7. Generation der Familie Christmann. Die Familie Christmann lebt für ihre Passion, authentische und zugleich herausragende Weine hervorzubringen. Der gelernte Jurist Steffen Christmann ist vom Naturell eher ein Pragmatiker. Wurde die Bewirtschaftung der Weinberge gerade deshalb auf biodynamisch umgestellt? Insgesamt ist er überzeugt, dass dadurch seine Weine konturierter sowie klarer unterscheidbar im Herkunftscharakter geworden sind. Jahr für Jahr ist man hier den Geheimnissen der Natur auf der Spur. Im feuchten Frühling 2016 wurden die Gräser und Kräuter zwischen den Reben stehen gelassen, um den Reben zu helfen. Die Begeisterung, sich nicht mit dem Erreichten zufrieden zu geben, sondern immer ein wenig besser zu werden, spürt und schmeckt man mit jedem Glas.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch