zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Hacienda Montecorto, Reserva

Das neue Weinkunstwerk von Jaime Suarez.

  • Aktion
Hacienda Montecorto, Reserva
Rotwein · Spanien · Ribera del Duero
Hacienda Montecorto
2016
Reserva, Ribera del Duero DO
CHF 33.30 statt CHF 37.00
  • Spanien
  • Tinto Fino (Tempranillo)
  • Jetzt bis 2040
  • 14.5 %
  • 75cl (CT-6)
  • ESP.253371.2016
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Kleinstauflage von nur 3000 Flaschen. 2016 ist in Ribera del Duero einer der überhaupt besten Jahrgänge.  
 
Roger Maurer: Die hohe Lage der Reben verleiht dem Wein eine unglaubliche Eleganz. Sattes, dunkles, jugendliches Rubinrot. Tiefer, komplexer Duft. Aromen nach reifen, dunklen Beeren, ein Touch Vanille schwingt mit, dazu Noten von mediterranen Kräutern. Der Montecorto legt sich wie Samt und Seide auf den Gaumen, mit satten, feinkörnigen Tanninen, edler Eleganz und bestechender Struktur. Die Barrique ist bestens verwoben, schöne Frische, die Aromen bestätigen sich, schwarzbeerig mit würzigen Noten, begleitet von einer erfrischenden Mineralität. Der Montecorto endet lang und kräftig, ohne jemals fett oder süss zu wirken. Ein grossartiger Ribera del Duero, sehr typisch für die Region.

Vinifikation

100% Tinto Fino (Tempranillo) aus über 80-jährigen Reben, die zum Teil fast auf 1000 m ü. M. stehen; Ausbau 18 Monate in französischen Fässern.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Mit Jaime verbindet uns eine schon über zehnjährige Freundschaft. Die Begegnungen, Degustationen und gemeinsamen Essen mit ihm sind immer sehr herzlich, überaus spannend und höchst genussvoll. Kein Wunder, denn Jaime ist ein ebenso verrückter Weinliebhaber wie wir. Zum ersten Mal trafen wir ihn als Oenologen bei Ermita del Conde, dort erzählte er uns von seinem privaten Projekt, dem «Quinola». Mehrmals besuchten wir ihn in seiner Garage und wurden Zeugen, wie mit extremem Aufwand einer der besten Weine Spaniens produziert wurde. Leider musste Jaime dieses fantastische Projekt aus familiären Gründen mit dem Jahrgang 2012 stoppen. Doch unser Kontakt blieb bestehen, auch nachdem Jaime zu Dominio de Atauta - einem der renommiertesten Weingüter aus Ribera del Duero - wechselte. Wir blieben hartnäckig und baten ihn immer und immer wieder, doch für uns einen eigenen Wein zu kreieren. Eine konkrete Antwort bekamen wir nie. Aber zwischen den Zeile liess der begnadete und unkonventionelle Winzer dann und wann durchblicken, dass er an etwas ganz Speziellem dran sei. Und siehe da! Im März 2021 durften wir erstmals sein neues Kind probieren! Das Resultat war eine zauberhafte Überraschung, wir waren extrem begeistert. Es ist kein zweiter Quinola, die Stilistik ist bewusst etwas feiner, aber Kraft und Eleganz in diesem Ribera del Duero sind sagenhaft.

zur Produzentenseite

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch