zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Sprecher von Bernegg, Pinot Noir vom Pfaffen/Calander

Zum ersten Mal mit 20/20 geadelt.

Sprecher von Bernegg, Pinot Noir vom Pfaffen/Calander
Rotwein · Schweiz · Graubünden · Jenins
Sprecher von Bernegg, Pinot Noir vom Pfaffen/Calander
2018
Pinot Noir vom Pfaffen/Calander, AOC Graubünden
trocken
CHF 93.00
  • Schweiz
  • Pinot Noir
  • 16 - 18°C
  • 13.0 %
  • 150cl (CT-3)
  • CHE.250828.2018
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Infos zum Wein

Vinifikation

Traubenlese von Hand, 5 Tage Kaltstandzeit mit ganzen Trauben und ganzen Beeren in offenen Holzstanden vergoren, Extraktion von Hand, Ausbau 10 Monate in neuen (50%) und einmal gebrauchten Burgunder-Barriques.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Dieses Weingut haben wir dem Tipp von Daniel Gantenbein zu verdanken. Ganz still und leise hat sich der fanatische Winzer Jan Luzi in kurzer Zeit an die Spitze der Bündner Herrschaft gearbeitet. Seine Weine gehören schon heute zu den gesuchtesten, was angesichts der grossartigen Qualitäten und der kleinen Produktion nicht verwundert. Jan Luzi hat das 2 Hektar kleine, aber traditionsreiche Haus von seiner Tante übernommen und ist beim Jahrgang 2008 das erste Mal für Rebberge und Vinifikation verantwortlich. Er verrät uns bei unserem Besuch, dass er sich auf vier Weine konzentrieren wird. Sein Ziel ist, geschmeidige Weine zu kreieren, die die Typizität der Lagen von Jenins reflektieren. Wir sind total überzeugt von Jan Luzi und seinen Weinen.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch