zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Garagenwinzer Nikolai, Sarturio

Magischer Weltklasse-Merlot.

Garagenwinzer Nikolai, Sarturio
Rotwein · Österreich · Thermenregion
Garagenwinzer Nikolai
2018
Sarturio
CHF 148.00
  • Österreich
  • Merlot
  • 2023 bis 2045
  • 16 - 18°C
  • 75cl (OWC-1)
  • AUT.250628.2018
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

100% Merlot
Pirmin Bilger: Eigentlich zücke ich die 20-Punkte-Karte nur nicht, weil die Reben erst ein zartes Alter von 6 Jahren haben. Was Andreas Nikolai aus diesen jungen Reben hervorzaubert, ist schlicht umwerfend. Was für ein tiefgründiger, hocharomatischer, magischer Duft! Schon vom 2017er waren wir wegen seiner Dichte und Fülligkeit derart begeistert, dass wir nun echt gespannt waren, welchen Einfluss der heisse Jahrgang 2018 hatte. Selbstverständlich zeigt sich der Wein wiederum geballt aromatisch mit perfekt reifer und sinnlicher Frucht, gepaart mit verführerischen, zarten Röstaromen und einem Hauch Schokolade. Ein Gaumen aus Samt und Seide, kraftvoll und doch superb elegant. Die Dichte in den Aromen ist atemberaubend, und doch bleibt er durch seine Struktur immer auch saftig und nobel elegant. Die noble Balance aus Kraft und Eleganz drückt diesem Wein ihren Stempel auf, macht ihn beschwingt leicht und gleichzeitig intensiv langanhaltend. Ebenso unbeschreiblich ist die Fülle an Terroirwürze, die im Abgang zunehmend in den Vordergrund rückt. Da hat nicht nur der Winzer sich selber übertroffen, auch die Natur hat ihren ganz besonderen Effort dazu geleistet. Ob es wohl an der Beschallung des Weinberges mit klassischer Musik liegt?

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Guntramsdorf liegt im Herzen der niederösterreichischen Thermenregion, südlich vor den Toren Wiens. In dieser grünen Oase bewirtschaften Garagenwinzer Andreas Nikolai und seine Frau Brigitte eine nur gerade 1,2 Hektaren kleine Rebfläche, die sie im Jahr 2012 mit 100% Merlot bepflanzten. Spaziert man durch diese Rebanlagen, traut man seinen Ohren nicht: Es ist klassische Musik zu hören – «Die vier Jahreszeiten» von Vivaldi! Im Weinberg! Schnell wird klar: Die Nikolais lassen für ihren begehrten Super-Merlot echt nichts unversucht. 2012 wurde auf dem Weingut ein gut 2000 Jahre alter Stein ausgegraben. Darauf sind zwei Frauen eingemeisselt, die Wein einschenken. Und da hier fast alles akribische Handarbeit ist, ziert nun genau dieses Motiv das von Hand geformte Relief auf jeder Flaschenschulter. Doch damit nicht genug: Die Frauen mit den Weinkelchen werden noch mit 24 Karat Gold veredelt. Die Wein kapsel ist aus hochwertigem Siegellack. Und beim Einschenken erklingt fast magisch – kein Witz! – «La Primavera» von Vivaldi (das Geheimnis dahinter sei hier nicht verraten). Die ersten drei Jahrgänge 2014, 2015 und 2016 des Saturio sind laut René Gabriel «richtig gute, geniale Merlots!» Die Produktion ist winzig klein, es gibt pro Jahrgang nur wenige Hundert Flaschen dieses Wahnsinns-Merlots. Das gilt auch für den 2017er.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch