zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Tenuta Ghiaccio Forte, Ripaforte

Der neue «Supertuscan» aus der Maremma.

Tenuta Ghiaccio Forte, Ripaforte
Rotwein · Italien · Toskana
Tenuta Ghiaccio Forte
2018
Ripaforte, Toscana Rosso IGT
CHF 80.00
  • Italien
  • 98% Petit Verdot, 2% Cabernet Sauvignon
  • 2024 bis 2055
  • 16 - 18°C
  • 75cl (CT-6)
  • ITA.251403.2018
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    20
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Filippo Chia und sein talentiertes Winemaking-Team lancieren mit dem exklusiven und herausragenden Ripaforte 2018 ihren eigenen «Supertuscan». Der extrem spannende Blend aus 98% Petit Verdot und 2% Cabernet Sauvignon (1 Jahr in neuen exquisiten französischen Tonneaux veredelt) ist in seiner Zusammensetzung wohl einmalig und dürfte Maremma-Fans im Sturm erobern. Doch Achtung: Nur gerade 3'600 Flaschen wurden vom Debutjahrgang abgefüllt!
Ein Duft wie von einem grossen Bordeaux, strahlt geballte Aromatik, viel Reife und enormen Tiefgang aus. Viel Kirschfrucht mit Pflaume, Johannisbeere und etwas Himbeere im Hintergrund. Dazu feine, an roten Pfeffer erinnernde würzige Aromen und zarte florale Nuancen. Die mit grosser Strahlkraft ausgestattete Noblesse wird durch die delikaten Röstaromen nach Kaffee und dunkler Schokolade noch verstärkt. Was für ein absolut himmlisches und wollüstiges Duftbild! Der Gaumen ist die Konklusion aller Eindrücke aus dem Bouquet. Dichter und voluminöser Antrunk mit einer überwältigenden Aromatik nach hochreifer schwarzer Frucht. Der cremige Schmelz verstärkt diesen ungemein noblen und genussreichen Gaumenfluss noch. Trotzdem ist der Ripaforte kein Monsterwein, die geniale Säure gibt ihm eine wunderschöne Balance und bändigt diese immense Kraft. Und dann die immense Länge – atemberaubend, sie will nicht mehr enden. Von der Frucht kommen wir nun langsam wieder ins Feinwürzige und leicht Pfeffrige. Dieses grandiose Finale wird noch einmal mit edlen Röstaromen veredelt – das ist ein wahrer Supertuscan!

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Die Tenuta Ghiaccio Forte ist im Grunde genommen nichts anderes als die sonnenverwöhnte Maremma-Dépendance unseres aussergewöhnlichen Brunello-Produzenten mit Künstler-Touch Castello Romitorio. Das Weingut befindet sich im südlichsten Teil der Maremma in der Gemeinde Scansano, in einer privilegierten Lage 50 km vom Klima beeinflussenden Monte Amiata und 25 km vom Tyrrhenischen Meer entfernt. Scansano ist Liebhabern toskanischer Weine bestens bekannt, aus dieser Region stammt der aus Sangiovese produzierte DOCG-Wein Morellino di Scansano. Nachdem der zeitgenössische italienisch-US-amerikanische Künstler Sandro Chia in den 1980er- und 1990er-Jahren erfolgreich mit dem Aufbau des Brunello-Weinguts Castello Romitorio beschäftigt war, entschied er sich 1999 zum Kauf der 72 ha umfassenden Tenuta Ghiaccio Forte. 40 ha davon sind nach wie vor unberührter Wald. Auf dem Rest liess Chia einerseits Sangiovese und anderseits die für die Maramma so typisch gewordenen internationalen Sorten wie Petit Verdot, Syrah und Cabernet Sauvignon anpflanzen. Den Namen hat das Weingut Ghiaccio Forte (starkes Eis) von einer historischen Siedlung der Etrusker, die nur einige 100 m von den Weinbergen entfernt liegt. In nahen Höhlen wurde angeblich Schnee gelagert, quasi als vorzeitiger Kühlschrank. Seit 2006 produziert Ghiaccio Forte unter der Leitung von Sandro Chias Sohn Filippo einen wunderbaren Morellino di Scansano mit dem unverwechselbaren Etikett. Er wurde mit dem neuen Jahrgang 2018 erstmals reinsortig, d.h. ohne die bislang üblichen 15% Syrah, abgefüllt.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch