zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Mascarello Giuseppe e Figlio, Barolo Monprivato

Sagenhafte Feinheit.

Mascarello Giuseppe e Figlio, Barolo Monprivato
Rotwein · Italien · Piemont · Barolo
Mascarello Giuseppe e Figlio
2014
Barolo Monprivato, Barolo DOCG
CHF 115.00
  • Italien
  • Nebbiolo
  • Jetzt bis 2055
  • 16 - 18°C
  • 13.5 %
  • 75cl (CT-6)
  • ITA.250012.2014
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20
  • Robert Parker
    94
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Der Wein ist noch feiner als die meisten Weine aus Monforte. Und das in einer Raffiniertheit und Verspieltheit, ähnlich wie die schönsten Weine von Roberto Voerzio, aber ohne ganz dessen Dichte zu erreichen. Im Nachhall Himbeere, Erdbeere. Ein bisschen rote Kirsche und Zwetschge aber auch Orangenschale, Hagebutte und etwas rote Johannisbeere. Der Mund bleibt für Minuten so fein berührt. Die Sinne werden komplett eingenommen. Aber nie ist etwas wuchtig. Es bleibt immer ganz fein.

Vinifikation

Ausbau 38 Monate in grossen Eichenfässern aus slawonischer Eiche

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Heiner Lobenberg: Der Wein wächst in Castiglione Falletto in einer 6,3 Hektar grossen Monopollage. Seit 1990 in Alleinbesitz. Die Lage ist seit Jahrhunderten bekannt, wurde aber erstmals 1970 als Einzellage erwähnt und gelabelt. Zu 100% Kalkstein und etwas Kreide, das Hammerterroir für Komplexität, Eleganz und Feinheit. In Edelstahl fermentierter Wein, Ausbau in grossen Holzfässern. Traditionell eben. Bei Mascarello wird Barolo immer ein Jahr später probiert und auf den Markt gebracht. Langsame Weine voller Emotionalität.  

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch