zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Selvanova, Vignantica

Ein überschwänglicher Aglianico.

Selvanova, Vignantica
Rotwein · Italien · Campania · Terre del Volturno
Selvanova
2010
Vignantica, Terre del Volturno IGT
CHF 16.00
  • Italien
  • Aglianico
  • Jetzt bis 2022
  • 14 - 16°C
  • 75cl (OWC-12)
  • ITA.243494.2010
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    17
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Die Aglianico ist eine sehr heikle Traubensorte und somit ein echter Prüfstein für den biologischen Rebbau. Dass sie sehr langsam reift und erst Ende Oktober geerntet wird, macht die Sache noch riskanter. Der Vignantica wurde nur zu 25% in 600-Liter-Tonneaux ausgebaut, um die Frucht möglichst gut zu bewahren. Reife Aromen von schwarzen Kirschen, Pflaumen und Brombeeren mit einem Hauch Cassis, gepaart mit Schokolade, Lakritze, balsamischen Noten und orientalischen Gewürzen. Im Gaumen sehr präsente Frucht, wiederum schwarzen Kirschen, Pflaumen und Lakritze. Leichte Mineralität, die an feuchten Waldboden erinnert. Sanfte Tannine und gut stützende Säure runden das Gesamtbild harmonisch ab. Der Vignantica endet mittelkräftig mit fruchtig-mineralischem Abgang.

Vinifikation

Ausbau 8 Monate im 5000-Liter-Holzfass

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Der Besuch auf der Fattoria Selvanova war ein eindrückliches Erlebnis, rund 40 km nordöstlich von Napoli werden hier feinste Aglianicos kreiert, immer in Einklang mit der Natur. Die Fattoria thront majestätisch über den wie in einem Amphitheater angelegten Rebbergen. Die 13 Hektaren eigenen Reben eignen sich bestens für den biologischen Anbau, denn keine anderen Weingüter grenzen an Selvanova, es ist im wahrsten Sinn eine kleine Oase. Besitzer Antonio Buono und Oenologe Guido Busatto führen uns durch die Fattoria, die auch ein Agriturismo ist. Nebst den grossartigen Weinen werden hier auch lokale Spezialitäten wie Schafskäse, Oliven und Brot hergestellt. Für Antonio steht das Regionale klar im Vordergrund, darum setzt er hauptsächlich auf die Traubensorte Aglianico. Diese Traubensorte ist allerdings sehr heikel und somit ein echter Prüfstein für den biologischen Rebbau. Dass sie sehr langsam reift und daher erst Ende Oktober geerntet wird, macht die Sache noch riskanter. Auch bei den Weissweinen setzt man hier voll und ganz auf regionale Traubensorten, Fiano wird in Kampanien schon seit fast ewiger Zeit angebaut. Der Top-Wein der Fattoria, der Selvanova, heisst gleich wie die Fattoria und wie der Hügel, wo das Weingut steht. Wer in der Nähe von Napoli ist, sollte die Fattoria unbedingt besuchen.

zur Produzentenseite

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch