zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Château Belgrave

Max Gerstl: «Ein phänomenaler Traumwein.»

Château Belgrave
Rotwein · Frankreich · Bordeaux · Médoc · Haut-Médoc
Château Belgrave
2020
Haut-Médoc AOC
CHF 26.30
  • Frankreich
  • 68% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 2% Petit Verdot
  • 2028 bis 2068
  • 16 - 18°C
  • 75cl (OWC-6)
  • FRA.253794.2020.F6
  • Enthält Sulfite
  • Subskription lieferbar im Frühjahr/Sommer 2023

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20
  • James Suckling
    93
    |
    100
  • Galloni
    90
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Château Belgrave liegt direkt neben Château Lagrange, St-Julien. Vom Terroir und der Ausprägung her ist es darum eher ein St-Julien als ein Haut-Médoc-Wein. Seit mehr als 10 Jahren wird kräftig in die Weinberge investiert. Das Château gehört zum Négociant CVBG, einem der vier grössten Négociants des Bordelais, und somit gehört es auch zum Imperium der Champagner-Familie Thiénot. Château Belgrave hat 54 ha an Weinbergen in Produktion.  
 
Pirmin Bilger: Man riecht den Holzeinsatz aufgrund der herrlichen Röstaromen nach Schokolade und Kaffee, alles ist bestens integriert. Die dunkle Farbe widerspiegelt auch die schwarzfruchtigen Aromen nach Kirsche, Brombeere, Holunder und etwas Zwetschge. Dazu ein Schwall von Kräutern und etwas Tabak. Alles wirkt unglaublich tiefgründig und von sehr kühler Aromatik geprägt, die an Minze erinnert. Was für ein erotisches und raffiniertes Parfum. Die Raffinesse setzt sich auch am Gaumen fort, intensive schwarze Frucht vermischt sich mit würzigen Kräutern und einer leicht pfeffrigen Ausprägung. Der Belgrave hat zwar ein starkes Tanningerüst, es fügt sich aber mit seiner cremig feinen Ausprägung elegant ins Gesamtbild ein und gibt dem Wein einen weichen Trinkfluss. Auch 2020 überzeugt der Belgrave auf der ganzen Linie mit eher klassischer Ausprägung. 

Vinifikation

Barriqueausbau

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Seit 1979 gehört dieses 59 Hektaren grosse Weingut zum Hause Dourthe. In den Rebgärten finden sich hauptsächlich Trauben von Merlot und Cabernet Sauvignon, wie auch ein kleiner Anteil Cabernet Franc und Petit Verdot. Die St-Julien-Stilistik dieses Weines kommt nicht von ungefähr, liegt das Weingut doch direkt an der Grenze, auf dem gleichen Kiesterroir wie Château Lagrange.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

  • Max Gerstl: «Ein phänomenaler Traumwein.»
    Château Belgrave
    2020
    Haut-Médoc AOC
    68% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 2% Petit Verdot
    Frankreich · Bordeaux · Haut-Médoc
    CHF 14.60
    37.5cl (OWC-12)
    Subskription lieferbar im Frühjahr/Sommer 2023
  • Kraft und Eleganz, wunderschön vereint.
    Château Belgrave
    2018
    Haut-Médoc AOC
    68% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 2% Petit Verdot
    Frankreich · Bordeaux · Haut-Médoc
    CHF 33.00
    75cl (OWC-6)
    ab Lager
alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch