zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Clos St-Julien

Überwältigender Clos St. Julien.

Clos St-Julien
Rotwein · Frankreich · Bordeaux · Libournais · St-Emilion
Clos St-Julien
2017
Grand Cru, St-Emilion AOC
CHF 52.00
  • Frankreich
  • 50% Merlot, 50% Cabernet Franc aus über 75-jährigen Reben
  • 2028 bis 2060
  • 16 - 18°C
  • 75cl (OWC-6)
  • FRA.247899.2017.F6
  • Enthält Sulfite
  • Lieferbar im Frühjahr/Sommer 2020

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20
  • Robert Parker
    92
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Max Gerstl: Schon der Duft ist von unbeschreiblicher Feinheit, was da aus dem Glas schimmert, ist von einzigartiger Schönheit und eindrücklicher Klarheit, die schwarzen Beeren sind das prägende Element und doch sind sie eher dezent im Hintergrund, begleitet werden ihre Aromen von einer beinahe unendlichen Fülle an feinsten Raffinessen, die Komplexität dieses Duftes spottet jeder Beschreibung, ich bin zutiefst berührt. Was am Gaumen abgeht, ist wie von einer anderen Welt, hier sind wir effektiv bei einem absoluten Weltklasse-Burgunder, einem legendären Grand Cru aus der Côte de Nuits. Der Wein ist so etwas von sagenhaft fein, er ist ganz anders als der monumentale 2016er, aber mit Sicherheit nicht schlechter, diese hochkonzentrierte Delikatesse ist nach meinem persönlichen Geschmack einer der allerbesten Clos St. Julien, das ist ein echtes Wunder der Natur, und die Winzerin hat grandiose Arbeit geleistet, sie hat eins zu eins ins Barrique gebracht, was die Natur ihr gegeben hat. Lobenberg: Noch 5-10 Jahre wegsperren und dann ist er ein unikathafter und einzigartiger Wein, mehr noch als es 2016 und 2015 waren, weil es kaum einen besseren Terroir-Abdruck gibt als diesen 2017er Clos St. Julien. 96-98/100
 

Vinifikation

Barriqueausbau

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Clos St. Julien: ein Hektar klein, eine Produktion von nur gerade 250 Kisten, ein Bijou in jeder Beziehung. Petit Gravet Ainé mit 80% Cabernet Franc, 2,5 Hektar klein. Diese beiden Weingüter gehören zu den edelsten Juwelen unseres Sortimentes. Dass hier genauso präzise, leidenschaftlich und mit Herzblut gearbeitet wird wie bei den berühmtesten Weinen von Bordeaux, steht ausser Zweifel. Catherine Papon Nouvel arbeitet schon seit vielen Jahren biologisch, und das Weingut ist – wie ihre beiden anderen Petit Gravet Ainé und Château Gaillard – zertifiziert. Für Catherine war immer klar, dass Bio qualitative Verbesserungen im Wein bringt. Sie stellt auch fest, dass ihre Weinberge gesünder sind und dass die Trauben besser ausreifen. Château Peyrou, ihr eigenes Weingut, das nicht aus dem Familienbesitz stammt, wird daher ebenfalls seit langem biologisch bewirtschaftet.

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

  • Ein weiteres Meisterwerk von Catherine Papon-Nouvel.
    Clos St-Julien
    2019
    70% Cabernet Franc, 30% Merlot
    Frankreich · Bordeaux · St-Emilion
    CHF 50.00
    75cl (OWC-6)
    Lieferbar im Frühjahr/Sommer 2022
  • Ein weiteres Meisterwerk von Catherine Papon-Nouvel.
    Clos St-Julien
    2019
    70% Cabernet Franc, 30% Merlot
    Frankreich · Bordeaux · St-Emilion
    CHF 49.00
    75cl (OWC-12)
    Lieferbar im Frühjahr/Sommer 2022
  • Ein weiteres Meisterwerk von Catherine Papon-Nouvel.
    Clos St-Julien
    2019
    70% Cabernet Franc, 30% Merlot
    Frankreich · Bordeaux · St-Emilion
    CHF 103.00
    150cl (OWC-3)
    Lieferbar im Frühjahr/Sommer 2022
  • Ein weiteres Meisterwerk von Catherine Papon-Nouvel.
    Clos St-Julien
    2019
    70% Cabernet Franc, 30% Merlot
    Frankreich · Bordeaux · St-Emilion
    CHF 26.50
    37.5cl (OWC-12)
    Lieferbar im Frühjahr/Sommer 2022
alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch