zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Château Moulin Haut-Laroque

Ohne Zweifel ein ganz grosser Bordeaux.

Château Moulin Haut-Laroque
Rotwein · Frankreich · Bordeaux · Libournais · Fronsac
Château Moulin Haut-Laroque
2020
Fronsac AOC
CHF 11.20
  • Frankreich
  • 65% Merlot, 15% Cabernet Franc, 15% Cabernet Sauvignon, 5% Malbec
  • 2027 bis 2060
  • 14 - 16°C
  • 37.5cl (OWC-12)
  • FRA.254073.2020.H2
  • Enthält Sulfite
  • Subskription lieferbar im Frühjahr/Sommer 2023

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20
  • James Suckling
    92
    |
    100
  • Lobenberg
    94-95
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Moulin Haut-Laroque profitiert vom durchschnittlichen Rebalter von fast 60 Jahren (tiefe Wurzeln!) und vom relativ hohen Lehmanteil im Boden, der die Wasserspeicherung begünstigt. Moulin Haut-Laroque wird dank mediterranen Einflüssen von Jahr zu Jahr besser, es ist mittlerweile in ungeahnten Höhen. Das Weingut liegt auf der Kuppe in Fronsac, in Saillans. In diesem Ort liegen alle Stars des Fronsac.
 
Max Gerstl: Der erste Eindruck war: Wir sind in Kalifornien gelandet! Schwarze Frucht und Eukalyptus, raffiniert floral, sagenhaft komplex, eine berührende Duftwolke. Das ist eine Symbiose aus berührendem Charme und intellektueller Grösse, der Wein schmeckt ganz einfach köstlich. Es ist ein Meisterwerk in Sachen Präzision. Konzentration, Fülle, Feinheit, Raffinessen, Charme, tiefgründige Aromatik, alles ist im Überfluss vorhanden, grosser Wein.
 
Heiner Lobenberg: Der Wein ist reif, schick und ausgewogen. Vielleicht nicht ganz so aufregend wie 2019 und 2018, aber ziemlich gut gelungen, alles fein.
 

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Beste Lagen an den höchstgelegenen Hängen von Fronsac mit tiefgründigen Kalkböden, zu einem Drittel mit über 50 Jahre alten Reben bestockt (65% Merlot, 20% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon, 5% Malbec). Das ist ohne Zweifel ein Terroir, wo grosse Weine entstehen, insbesondere wenn sie von einem so leidenschaftlichen Winzer erzeugt werden wie Jean-Noel Hervé, dem Besitzer dieses Weingutes. Jean-Noel Hervé: «Jedes Jahr, jeden Tag werde ich als Winzer mit neuen Gegebenheiten konfrontiert. Nie kann ich genauso handeln wie im Vorjahr, immer wieder muss ich neue Entscheidungen treffen. Mein Beruf ist kompliziert, aber er ist auch Antrieb für mein ganzes Leben.»

zur Produzentenseite

Weitere Weine des Produzenten

alle Produkte des Produzenten

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch