Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
Postfach
CH-8957 Spreitenbach
Tel. +41 58 234 22 88
Fax +41 58 234 22 99
info@gerstl.ch

von Winning, Riesling trocken erste Lage

Deidesheimer Paradiesgarten



Unglaubliche Aromenfülle.
Jahrgang: 2016
Produzent: von Winning
Genussreife: Jetzt bis 2040
Bewertung Gerstl: 19/20
Lieferhinweis: ab Lager
CHF 24.00
75cl (CT-6) Stk.
Genussempfehlung
Das ist so ein Wein, der überall und immer schmeckt, zum Aperitif, zum Essen sowieso und praktisch zu jedem Gericht, als Erfrischung an heissen Sommertagen, aber auch als Gesprächsbegleiter am Kamin im Winter bringt er mit seiner Frische Licht ins Dunkel. Das ist so ein Wein, der Lebensfreude ausstrahlt und jeden Moment zu einem besonderen, unvergesslichen Augenblick macht.

Degustationsnotiz
Max Gerstl: Ich flippe aus, das ist schon seit Jahren einer meiner allerliebsten Wein aus Deutschland, aber so traumhaft mineralisch war er noch nie. Das ist eigentlich schon der Duft eines GGs der Spitzenklasse, geht dieses Jahr mehr in die weisse Frucht, was ihm sehr gut steht, die Frucht ist etwas sanfter, als das überschwängliche Zitrus und lässt mehr Platz für die Mineralität. Auch am Gaumen zeigt er sich eine Spur sanfter ohne, dass die Rasse darunter zu leiden hätte, der Wein schmilzt wie Butter auf der Zunge, er begeistert mit einer unglaublichen Aromenfülle, das ist einfach köstlich, eigentlich schon die absolute Perfektion, geht das überhaupt noch besser?

Kategorie: Weisswein
Traubensorten: Riesling
Herkunft: Deutschland / Pfalz / Deidesheimer Paradiesgarten
Trinktemperatur: 8-10 °C
Ausbau: in 500-Liter- und 1200-Liter-Holzfässern
Gebinde: 6er-Karton
Artikelnummer: DEU.246080.2016


Andere Flaschengrössen dieses Weins


von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken erste Lage , Deidesheimer Paradiesgarten
37.5cl (CT-10) Stk.
CHF 12.50

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken erste Lage , Deidesheimer Paradiesgarten
150cl (CT-3) Stk.
CHF 47.00

Andere Weine dieses Weinguts



von Winning

Jg. 2012 , Pinot Noir I
75cl (CT-6) Stk.
CHF 47.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken erste Lage , Herrgottsacker
75cl (CT-6) Stk.
CHF 24.00

von Winning

Jg. 2012 , Riesling trocken , Win Win
75cl (CT-6) Stk.
CHF 21.00

von Winning

Jg. 2016 , Sauvignon blanc , II
75cl (CT-6) Stk.
CHF 19.50

von Winning

Jg. 2015 , Pinot Noir , Violette
75cl (CT-6) Stk.
CHF 65.00

von Winning

Jg. 2015 , Riesling trocken , Marmar
75cl (CT-6) Stk.
CHF 98.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken erste Lage , Ruppertsberger Reiterpfad
75cl (CT-6) Stk.
CHF 22.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Deidesheimer Grainhübel
75cl (CT-6) Stk.
CHF 33.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Langenmorgen
75cl (CT-6) Stk.
CHF 42.00

von Winning

Jg. 2012 , Pinot Noir , Violette
75cl (CT-6) Stk.
CHF 65.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Forster Ungeheuer
75cl (CT-6) Stk.
CHF 32.00 statt CHF 36.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken erste Lage , Deidesheimer Paradiesgarten
37.5cl (CT-10) Stk.
CHF 12.50

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Kieselberg
75cl (CT-6) Stk.
CHF 42.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken erste Lage , Deidesheimer Paradiesgarten
150cl (CT-3) Stk.
CHF 47.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Kalkofen
75cl (CT-6) Stk.
CHF 40.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Pechstein
75cl (CT-6) Stk.
CHF 66.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Jesuitengarten
75cl (CT-6) Stk.
CHF 78.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken Grosses Gewächs , Kirchenstück
75cl (CT-6) Stk.
CHF 78.00

von Winning

Jg. 2016 , Sauvignon blanc QbA trocken I
75cl (CT-6) Stk.
CHF 25.00

von Winning

Jg. 2016 , Sauvignon blanc , 500
75cl (CT-6) Stk.
CHF 49.00

von Winning

Jg. 2016 , Riesling trocken , Win Win
75cl (CT-6) Stk.
CHF 15.00



Produzent:

Aus dem Herzstück des ehemaligen Weingut Dr. Deinhard, das über ein gigantisches Lagenpotenzial verfügte, wurde im Gedenken an den Visionär und das Gründungsmitglied des VDP Leopold von Winning das heutige Weingut von Winning. Das junge und hochmotivierte Team um Stephan Attmann setzt alles daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt wieder an die Spitze der trockenen Rieslinge zu führen. Stephan Attmann ist offen für alles, was der Qualität zuträglich ist und arbeitet dort, wo es für ihn Sinn ergibt, auch biodynamisch. Mit einer Rebstockdichte von ca. 9500 statt den üblichen 5000 Stöcken/ha stehen die Reben in stärkerer Konkurrenz zueinander und reduzieren auf der Suche nach Wasser natürlich den Ertrag. Zudem bringen die tiefen Wurzeln den einzigartigen Charakter der verschiedenen Lagen in die Traube.Wie im Rebberg, so wird auch im Keller traditionell gearbeitet. Attmann findet Edelstahl zu steril, denn seine besten Weine sollen intensiv und lang leben. Die auf Kalkböden der Haardt gewachsenen extraktreichen Rieslinge vertragen Holz einfach ungleich besser als jeder andere Wein des Landes. Trüb und ohne künstliche Kühlung vergären die Spitzenweine allesamt warm im Holz mit ihren natürlichen Hefen. Inzwischen wird Stefan Attmanns Art der Weinbereitung schon mancherorts kopiert. Das verwundert nicht, denn seine Weine erfreuen sich bei Weinfreunden grosser und ständig wachsender Beliebtheit.

Event-Agenda

22./23.11.  Mittelmeer  in St. Gallen
24.11.17  Degustation  in Sissach
01.12.17  Rock'n'Wine  in Berschis
04.12.17  Festliche Weine  in Zürich
05.12.17  Festliche Weine  in St. Gallen
14.12.17  Festliche Weine  in Basel
30.01.18  Italien + WdJ  in Zürich
05.05.18  Weinauktion  in Bad Ragaz

Bleiben Sie immer informiert

Mit unserem Newsletter erfahren Sie stets aus erster Hand über unsere Neuheiten und unsere Promotionen. Melden Sie sich gleich an.

Zur Newsletter-Anmeldung...