zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Quinola, Toro DO, Jaime Suarez

Nur 3'000 Flaschen produziert, eindrucksvoller Toro!

  • Aktion
Quinola, Toro DO
Rotwein | Spanien | Toro | Toro
Quinola, Toro DO
2012
Jaime Suarez
CHF 68.00 statt CHF 75.00
75cl (CT-6)
  • Spanien
  • Tempranillo
  • 2023 bis 2045
  • 16 - 18°C
  • Rund 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche
  • 75cl (CT-6)
  • ESP.245811.2012
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    20
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Schöne 6er-Holzkiste, jede Flasche nochmals einzeln in einem dekorativen Karton verpackt.
Beat Caduff verfolgt den Quinola seit Jahren und ist der gleichen Meinung wie der Winzer Jaime Suarez, der 12er Quinola ist auf sehr hohem Niveau bis dato der Beste.
Beat Caduff: «Grossartige Nase, Noten von Black Currant, reife Brombeeren, schwarze Kirschen, leichte Bergheidelbeeren, Bolivianische Wildschokolade, etwas Trinidad Zigarre und wunderschönes Tahitivanille. Im Gaumen eng gewobene, reife Tannine. viel Schmelz, mit unglaublicher Länge.Trotz dieser unglaublichen Kraft und Muskeln wirkt er immer noch wunderbar elegant. Es vibriert so richtig in den Fingern, so dass ich sofort wieder zum Glas greife für den nächsten Schluck, macht unheimlich Spass! Wer sich genügend davon sichert und 10 bis 20 Jahre warten kann - das ist nicht etwa einfach, so genial ist er jetzt schon… - wird das gewaltige Erlebnis noch intensiver geniessen können.»

Genussempfehlung

Passt zu kräftigen Speisen wie Rindsfilet mit Périgord-Trüffelsauce.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Die Begeisterung von Jaime Suarez für seinen im Barrique vergorenen Quinola ist kaum zu bändigen. In seinem kleinen Keller, der wirklich wie eine Garage aussieht, erklärte er mir akribisch jeden einzelnen Schritt der Entstehung des Quinola. Die Trauben für seinen raren Wein stammen aus verschiedenen Parzellen aus wurzelechten, uralten Reben aus der DO Toro. Im Garagen-Keller angekommen, werden die Trauben gekühlt, Stiele und Beeren getrennt und gequetscht. Danach gelangen die Trauben mit einem eigens entwickelten Rüttelverfahren in die Barrique. So etwas habe ich noch nie gesehen – was für ein Aufwand! Während der Gärung mit den eigenen, wilden Hefen dreht er die Barriques etwa achtmal pro Tag, eine Art moderne Remontage. Ist die Gärung abgeschlossen, nimmt er alles wieder raus und trennt den Trester vom Wein, eigentlich ganz simpel! Danach geht es zurück in die Barriques aus französischer Eiche von verschiedenen Küfern. Die unterschiedlichen Eichenhölzer geben dem Quinola seine komplexe Ader. Da drin bleibt der Wein während ca. 20 Monaten. Ein aussergewöhnlicher Wein aus dem Toro, der sich mit keinem anderen Gewächs aus der Region vergleichen lässt.

zur Produktübersicht

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch