zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Pago los Balancines, Ribera del Guadiana DO, Mata Negra

Mit 94/100 Guía Peñín-Punkten geadelt.

Pago los Balancines, Ribera del Guadiana DO
Rotwein | Spanien | Ribera del Guadiana | Ribera del Guadiana
Pago los Balancines, Ribera del Guadiana DO
2012
Mata Negra
CHF 34.00
75cl (CT-6)
  • Spanien
  • Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Garnacha Tintorera
  • Jetzt bis 2030
  • 16 - 18°C
  • 18 Monate Barrique
  • 75cl (CT-6)
  • ESP.243764.2012
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20
  • Guia Penin
    94
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Der 2012er ist wiederum eine Wucht. Kein Wunder, denn dieser Wein wird nur in den besten Jahrgängen gekeltert! 2010 und 2011 wurde er nicht produziert. Dichtes, sattes Rubinviolett. Tiefer, konzentrierter Auftakt. Aromen von Brombeeren, dunklen Kirschen, schwarzen Johannisbeeren, Blaubeeren und Pflaumenkompott. Gepaart mit Cassis, Sandelholz, Bitterschokolade, Vanille und einem Hauch Toast. Am Gaumen noch jugendlich mit Massen von sanften Tanninen, gut integrierter Barrique und stützender Säure. Hoch elegant mit grandiosem Schmelz legt er sich auf den Gaumen. Die Aromen kommen voll zur Geltung, wieder Kirschen und Pflaumen, gepaart mit würzigen Noten und schöner Mineralität. Der Mata Negra endet lang und anhaltend. Ein wahrlich grosser Spanier, der jetzt schon Freude macht, jedoch noch einige Jahre Flaschenreife braucht, um seine ganze Pracht zu offenbaren.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Es ist fast unglaublich, wie sich der Weinbau in Spanien in den letzten Jahren entwickelt hat. Der weltweite Erfolg ist sagenhaft. Natürlich hat das gute Gründe: Zuerst war da die Erkenntnis, dass man nur mit kompromissloser Qualität Erfolge feiern kann. Auch die Philosophie, konsequent auf den Charakter einer Anbauregion zu setzen und dessen Typizität zum Ausdruck zu bringen, bewährte sich schnell. Heute kommen formidable, teils weltberühmte Weine aus Spanien. Aber das Schönste ist: Wer sich die Mühe macht, noch unbekannte sensationelle Weinperlen zu suchen, kann vor allem abseits der berühmten Anbaugebiete nach wie vor brillante Entdeckungen machen. Uns gelang ein solcher Supertreffer in der Extremadura im Südwesten Spaniens, an der Grenze zu Portugal. Die «Ribera del Guadiana » ist hier die einzige DO. Das Weingut Pago los Balancines hat es in kürzester Zeit an die Spitze der gesamten DO geschafft. Mit ihren Weinen, die zum Teil die gleich hohen Benotungen erhielten wie die berühmten Gewächse von Vega Sicilia, machten sie sich einen grossen Namen in der spanischen Weinwelt. Wir waren von der Weinqualität auf Pago los Balancines immer wieder überwältigt. So reifte die Idee, von diesen begnadeten Weinkünstlern für uns den «Wein des Jahres 2017» kreieren und keltern zu lassen. Die Verantwortlichen waren sofort begeistert. Bei einem unserer Besuche hatten wir dann nach einer mehrstündigen Degustation sogar das grosse Privileg, die Fässer auswählen zu dürfen, die für den Mérida – unseren «Wein des Jahres 2017» – in Frage kamen. Wir freuen uns sehr, Ihnen diesen hochkarätigen «Wein des Jahres 2017» vorzustellen. Er besitzt alle Attribute, die einen fantastischen Essensbegleiter ausmachen und ist sehr facettenreich einsetzbar. Durch seine Zugänglichkeit und sein geschmeidiges Auftreten eignet sich der Mérida für den alltäglichen Genuss genauso wie zu einem festlichen Essen. --- Das Weingebiet Ribera del Guadiana DO liegt ganz im Westen von Spanien an der Grenze zu Portugal. Die Region ist vor allem bekannt für ihren weltberühmten «Pata Negra» Schinken, die besten und teuersten Qualitäten stammen von hier. Der Weinbau wird noch stark von eher mittelmässigen Genossenschaften dominiert, doch auch in dieser abgelegenen, aber aufstrebenden Region tut sich so einiges. Die Bodega Pago Los Balancinos hat sich ganz der Qualität verschrieben, und der Erfolg gibt ihr Recht. Die Bodega wurde 2006 gegründet und hat sich innerhalb von kürzester Zeit an die Spitze der Region katapultiert. Ein bisschen stolz sind wir schon, dass wir dieses pionierhafte Juwel für Sie entdeckt haben und Ihnen diesen neuen Stern am spanischen Weinhimmel präsentieren können. Dokumentarfilm: https://www.youtube.com/watch?v=JGAbxcRcIuI

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch