zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Terroir al Limit, Priorat DOCa, Arbossar

Aus extrem steiler Lage.

Terroir al Limit, Priorat DOCa
Rotwein | Spanien | Priorat | Priorat
Terroir al Limit, Priorat DOCa
2012
Arbossar
CHF 276.00
300cl (OWC-1)
  • Spanien
  • Cariñena
  • Jetzt bis 2039
  • 16 - 18°C
  • Im Barrique und im Holzfass ausgebaut
  • 300cl (OWC-1)
  • ESP.246024.2012
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20
  • Guia Penin
    95
    |
    100
  • Robert Parker
    95
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Dichtes Rubinviolett. Tiefruchtiger, verschlossener Auftakt. Aromen von reifen schwarzen Kirschen, wilden Brombeeren untermalt mit Blaubeeren und einem Hauch Crème de Cassis. Deutliche mineralische Anklänge mit mediterranen würzigen Aromen. Am Gaumen ein grandioses Tannin, feinkörnig und reif. Aromen von schwarzen Kirschen wieder Brombeeren und ein Hauch Walderdbeeren. Komplexe mineralische Würze mit mediterranen Kräutern vermischt. Gut integrierte Säure lässt den Wein unendlich nachhallen, wirkt am Gaumen nobel und lebendig. Der Arbossar endet sehr kräftig mit viel Druck, Eleganz und Schmelz. Burgundisch geprägter Priorat, besticht durch Feinheit mit unglaublicher Länge.

Genussempfehlung

Zu kräftigen Fleischgerichten wie geschmorter Lammhaxe.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Terroir al Limit – Eleganz und Finesse aus dem heissen Priorat. Dominik Huber hat 2014 und 2015 wieder eine beeindruckende Kollektion abgeliefert. Seine Weine sind nochmals einen Zacken eleganter, komplexer und finessenreicher gelungen. Der eingeschlagene Weg, den zu mächtigen Priorat Weinen, Gewächse entgegen zu stellen, die genau das Gegenteil anstreben. Nämlich einen moderaten Alkoholgehalt, belebende Säure und vor allem keine überreifen Aromen sowie vermeiden von Massen von zu starken Tanninen, die den Trinkfluss beeinträchtigen. Wir danken Dominik für seine anstrengende Arbeit in den Rebbergen, da liegt das Geheimnis seines Erfolgs. Durch die biologische Bewirtschaftung, der frühen Lese, die schonende Verarbeitung im Keller, entstehen Weine die in ganz Spanien ihresgleichen suchen. Ganz nach Dominik Huber: Wer Süsse und Opulenz sucht, soll sich eine Mango kaufen.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch