zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Weinbau von Tscharner, Churer Blauburgunder, Waisenhauswingert

Pinot voller Eleganz und Würze.

Weinbau von Tscharner, Churer Blauburgunder
Rotwein | Schweiz | Graubünden | Chur
Weinbau von Tscharner, Churer Blauburgunder
2012
Waisenhauswingert
CHF 32.00
75cl (CT-6)
  • Schweiz
  • Blauburgunder
  • 2018 bis 2035
  • 08 - 10°C
  • 75cl (CT-6)
  • CHE.245898.2012
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    18
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Das Rezept dazu: Entrappen. 7% Saignée. Kaltstandzeit von 10 Tagen bei 4-12°C. Vergärung der ungequetschten Trauben mit Wildhefen (Pied de Cuve) in offenen Standen, regelmässiges, manuelles Stossen des Tresterhuts. Säureabbau in Barriques. 26-monatiger Ausbau in Barriques, 25% Neuholz.
Sehr filigrane Nase, im Gaumen tolle Cremigkeit, gereifte Kirschennoten, schwarze Beeren, die Gerbstoffe sind wiederum toll eingebunden, sind noch sehr kräftig, endet sehr elegant und würzig.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Der Besuch bei Von Tscharners was äusserst eindrucksvoll, empfangen wurden wir von Vater Gian-Battista und Sohn Johann-Baptista auf dem historischen Schloss Reichenau am Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein, wo sich das Weingut befindet. Ebenso eindrucksvoll sind die Weine, besonders die Rotweine haben uns sehr imponiert. Es gibt kaum ein anderes Weingut in der Schweiz, das die Weine so lange im Barrique lässt und sie so spät lanciert. Somit sind es auch ideale Lagerweine. Beim Mittagessen durften wir zu herrlichem Trockenfleisch einen perfekt gereiften 2006 Jeninser «Tscharnergut» geniessen. Das war ein unvergessliches Weinerlebnis!

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch