zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Adrians Weingut, AOC Aargau, Pinot Noir

Dieser Pinot macht so richtig Freude.

Adrians Weingut, AOC Aargau
Rotwein | Schweiz | Aargau | Aargau
Adrians Weingut, AOC Aargau
2018
Pinot Noir
CHF 19.50
75cl (CT-6)
  • Schweiz
  • Pinot Noir
  • Jetzt bis 2035
  • 2/3 Stahltank und 1/3 gebrauchte Barriques
  • 75cl (CT-6)
  • CHE.250661.2018
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    18
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

100% Pinot Noir 
Aus 25- bis 46-jährigen Reben. Maischengärung in offenen Tanks, je nach Jahrgang Kaltstandzeiten (ein paar Tage). Spontanvergärung. Nach 2–3 Wochen Ausbau zu 2/3 im Stahltank und zu 1/3 in gebrauchten Barriques. Ab Jg. 2019 offiziell Demeter-zertifiziert. So muss Pinot duften – unverfälscht, ehrlich und eine fruchtige Eleganz ausstrahlend. Kirsche, Himbeere und Erdbeere, überaus sinnlich. Dieses saftig-lebendige Elixier verwöhnt den Gaumen wunderbar. Struktur und Frucht passen wunderbar zusammen und ergeben ein harmonisches Gesamtbild. Würziges, mineralisches und langanhaltendes Finale.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Auf dem Weingut des Vaters faszinierte Adrian die vielseitige Tätigkeit des Winzers von klein auf, vor allem die intensive Lesezeit liebte er über alles. So war die Berufswahl schnell getroffen. Adrian startete nach der Schule die Winzerlehre und bildete sich anschliessend zum Oenologen weiter. Das elterliche Weingut übernahm der ältere Bruder, bei seiner Tätigkeit als Kellermeister in verschiedenen Betrieben träumte Adrian immer vom eigenen kleinen Weingut. Seit 2016 und der Übernahme des 4ha-Weinguts seiner Cousine kann er diesen Traum in Oberflachs leben. Im Schenkenbergertal produziert er an bester und historischer Lage auf mittelschweren Muschelkalkböden eigenständige, charakterstarke und komplexe Weine nach biodynamischen Grundsätzen. Die Förderung der Bodenaktivität, die Stärkung der Vitalität der Reben und die Steigerung der Biodiversität sind ihm besonders wichtig. In der Weinbereitung arbeitet er mit wenig Technik und minimalen Eingriffen, allein der optimale Lesezeitpunkt bestimmt die Weinstilistik. Alle Weine werden spontan vergoren.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Sandäckerstrasse 10 | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch